Apple Pay Casino - Die Besten Casinos mit Apple Pay 2022

Online Casinos Mit Apple Pay Bezahlen

Apple Pay ist ein Zahlungsanbieter, der es Kunden ermöglicht, ganz einfach mit dem iPhone zu zahlen. Besonders in den letzten Jahren hat die Zahlungsmethode immer mehr Bekanntheit erlangt. Es ist nicht verwunderlich, dass immer mehr Online Casinos Apple Pay anbieten.

Wir haben den Zahlungsanbieter intensiv getestet. Dabei ist uns besonders die Einfachheit und Geschwindigkeit der Zahlungsabwicklung positiv aufgefallen. Jedoch ist Apple Pay nur als App für Apple-Geräte erhältlich.

Weiterlesen
Casino des Monats
Casino des Monats

Vergleichen Sie die besten Betreiber mit Apple Pay

Applepay
99/100
Bewertung
Applepay
Weitere Platincasino Zahlungs­methoden
Visa
Mastercard
Sofortüberweisung
Neteller
+10
100% bis zu
250€
+ 100 Freispiele
Platincasino Erfahrungen Zum Anbieter
98/100
Bewertung
Applepay
Weitere Casumo Zahlungs­methoden
Visa
Mastercard
Sofortüberweisung
Neteller
+3
100% bis zu
500€
+ 120 Freispiele
Casumo Erfahrungen Zum Anbieter
94/100
Bewertung
Applepay
Weitere DrückGlück Zahlungs­methoden
Visa
Mastercard
Sofortüberweisung
Neteller
+9
100% bis zu
500€
+ 25 Freispiele
DrückGlück Erfahrungen Zum Anbieter
Bewertung
Applepay
Weitere StarGames Zahlungs­methoden
Visa
Mastercard
Sofortüberweisung
Neteller
+4
10 Freispiele

Im Online Casino mit Apple Pay bezahlen – Schritt für Schritt

Um Zahlungen mit Apple Pay zu tätigen sind einige Schritte erforderlich. Hierfür wird zunächst die Wallet App benötigt. Diese ist jedoch in der Regel standardmäßig auf allen neuen iPhones installiert. Anschließend wird in der App oben rechts über das Plus-Zeichen eine Debit- oder Kreditkarte hinzugefügt. Diese kann entweder manuell oder mittels Scan-Funktion hinterlegt werden.

Nachdem alle Daten hinterlegt wurden, muss ein Bestätigungscode über die App angefordert werden. Dieser kann entweder per E-Mail, SMS oder Anruf empfangen werden. Abschließend wird der Code in der Wallet App eingegeben und schon ist Apple Pay fertig eingerichtet. Jetzt ist es möglich, mit Apple Pay Zahlungen zu tätigen. Tatsächlich kann der Bezahldienst sogar auf dem iPad, Mac und der Apple Watch genutzt werden.

Wenn nun ein Nutzer im Online Casino mit Apple Pay bezahlen möchte, so muss nicht erst die Kreditkartennummer eingegeben werden. Dabei funktioniert die Zahlung ganz unkompliziert über den Zahlungsanbieter, ohne weitere Zahlungsdetails einzugeben.

Durchschnittliche Zeit von Apple Pay für Ein- und Auszahlungen

In Anbetracht der Zeit für Einzahlungen ist es nicht verwunderlich, warum viele Online Casinos Apple Pay anbieten. Denn gerade aufgrund der Geschwindigkeit ist die Zahlungsmethode bei Kunden sehr beliebt. In der Regel sind Zahlungen mit Apple Pay nämlich sofort verfügbar. Maximal sollte eine Einzahlung über den Zahlungsanbieter einige Minuten in Anspruch nehmen.

Der Grund hierfür ist, dass die Zahlung letztlich wie bei einer Kreditkarte erfolgt. Der einzige Unterschied ist, dass die Kreditkartendaten nicht an das Online Casino übermittelt werden. Hier erfolgt lediglich eine Übermittlung von verschlüsselten Daten, welche im Hintergrund mit den Daten der Banken abgeglichen werden. Sobald diese eine Bestätigung geben, wird die Zahlung freigegeben.

Dahingegen ist es nicht möglich, Auszahlungen mit Apple Pay zu empfangen. Oftmals entscheiden sich Kunden für die Auszahlung per Banküberweisung. Jedoch kann diese Methode einige Tage benötigen. Hier wird der Antrag zur Auszahlung vorab von Mitarbeitern des Casinos überprüft und freigegeben. Anschließend kann die Überweisung je nach Land des Betreibers einige Tage benötigen.

Online Casino Apple Pay: KYC-Anforderungen

Für die einfache Nutzung von Apple Pay ist keine zusätzliche Verifizierung erforderlich. Wie bei einer einfachen Kreditkartenzahlung hat die Bank bereits alle benötigten Daten. Aufgrund dessen ist es keinesfalls anonym, wenn Kunden im Online Casino mit Apple Pay bezahlen. Jedoch ist die Zahlungsmethode dadurch zusätzlich attraktiv, da kein weiterer Aufwand für die Freischaltung benötigt wird.

Aufgrund dessen ist die Zahlung mit dieser Methode besonders angenehm. Denn einige andere Zahlungsanbieter benötigen erst einen aufwendigen Verifizierungsprozess, wohingegen Apple Pay sofort genutzt werden kann. Mittlerweile ist es sogar möglich, seinen Personalausweis und Führerschein in der Wallet App zu hinterlegen und sich digital auszuweisen.

Die Geschichte von Apple Pay: Mehrere Jahre auf dem Markt

Bereits im Jahr 2014 wurde Apple Pay in den USA eingeführt. Dabei hat die Verbreitung des Zahlungsanbieters ziemlich lange benötigt und selbst heute ist er noch nicht in allen Ländern verfügbar. In Deutschland ist die Zahlung mit dem Anbieter seit 2018 möglich. Damit war das Unternehmen in den USA bereits 4 Jahre zuvor dem technologischen Fortschritt in Deutschland weit voraus.

Damals war es in Deutschland noch nicht weit verbreitet, kontaktlos zu bezahlen. Aufgrund dessen hängt die Zahlungsmethode hierzulande noch immer den USA weit hinterher. Jedoch akzeptieren täglich immer mehr Unternehmen die Bezahlung mit dem iPhone. Auch online ist es heute üblich, dass Apple Pay angeboten wird. Somit wird heute auch in vielen Online Casinos Apple Pay akzeptiert.

Der technische Fortschritt ist dabei auch bei der Vielseitigkeit der Nutzung des Zahlungsanbieters zu spüren. So ist es nicht nur möglich, mit dem iPhone zu bezahlen. Mittlerweile kann Apple Pay auch mit dem Mac, iPad und sogar mit der Apple Watch benutzt werden. Diese Vielseitigkeit macht die Zahlungsmethode besonders unter Technikbegeisterten beliebt.

Seit der Einführung ist sich das Unternehmen Apple jedoch bei einer Sache treu geblieben: Die Zahlungsmethode ist nicht außerhalb vom Apple-System verfügbar. Somit funktioniert die Nutzung weiterhin nur mit Geräten der Marke des Unternehmens wie dem iPhone.

Apple Pay im Vergleich zu anderen Anbietern

Eigentlich bietet Apple Pay mit dem kontaktlosen Bezahlen keine neue Entwicklung. Denn dies ist mittlerweile auch mit fast allen gängigen Kredit- und Debitkarten möglich. Jedoch digitalisiert die App Wallet praktisch die gesamte Geldbörse. Somit wird nur noch das iPhone benötigt, um stets alle nötigen Ausweisdokumente und Zahlungsmittel zur Verfügung zu haben.

Ebenso ist es besonders einfach, im Online Casino mit Apple Pay bezahlen zu können. Denn hier wird keine zusätzliche Eingabe der Kreditkartendaten benötigt. Zusätzlich zur Einfachheit ist dies auch ein wichtiger Aspekt in der Datensicherheit. Da den Betreibern nur verschlüsselte Kreditkartendaten übermittelt werden, ist die Zahlung weitaus sicherer als mit der manuellen Eingabe der Kreditkartendetails.

Ebenso sind Einzahlungen mit der Zahlungsmethode sofort verbucht. Tatsächlich gibt es hier eine große Ähnlichkeit mit dem Zahlungsanbieter Google Pay. Dieser hat ähnliche Funktionen und übermittelt ebenfalls nur verschlüsselte Kreditkartendaten. Dabei beschränkt sich Google Pay ausschließlich auf das eigene Betriebssystem Android. Somit haben beide Anbieter ihre Kundschaft abgedeckt und werden auch mit Beliebtheit genutzt.

Unsere bevorzugten Apple Pay-Betreiber

99/100
Bewertung
Applepay
Deutsche Casino Lizenz (beantragt)
100% bis zu
250€
+ 100 Freispiele
Platincasino Casino Bonus
100% bis zu 250€
Platincasino Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • REWARDS CARNIVAL: Hol dir die Platin-Coins
  • Für Insider: News-Stream
  • Willkommen im Club! Exzellentes VIP-Programm
98/100
Bewertung
Applepay
Deutsche Casino Lizenz (beantragt)
100% bis zu
500€
+ 120 Freispiele
Casumo Casino Bonus
100% bis zu 500€
Casumo Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • über 1.800 Spiele
  • lukratives Treueprogramm
  • keine Gebühren für Zahlungen
94/100
Bewertung
Applepay
Deutsche Casino Lizenz (beantragt)
100% bis zu
500€
+ 25 Freispiele
DrückGlück Casino Bonus
100% bis zu 500€
DrückGlück Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Alle Gewinne ohne Mindestbetrag sofort auszahlen lassen!
  • Exzellente Mobile App
  • Die besten Merkur Slots im großen Spielothek Angebot
70/100
Bewertung
Applepay
Deutsche Casino Lizenz (beantragt)
10 Freispiele
StarGames Casino Bonus
Highlights
  • Exklusive Spielautomaten in großer Anzahl
  • Alle Titel mit der Bezeichnung Book of Ra
  • Sämtliche Novoline Spiele & tolle Boni

Die beliebtesten Zahlungsmethoden

Oftmals bestehen Zweifel an der Verwendung der neuesten Zahlungsmethoden. Jedoch sind diese meist schneller, sicherer und sogar einfacher als die alternativen älteren Methoden. So ist es etwa sehr schwierig eine Zahlung per Banküberweisung im Zweifelsfall anzufechten, wohingegen Apple Pay, PayPal und Google Pay da weitaus bessere Möglichkeiten haben.

Ablauf der Online Casinos Apple Pay Einzahlung

Die Einzahlung mit Apple Pay läuft einfach und unkompliziert ab. Dabei sind in der Regel keine weiteren Informationen nötig. Es kann jedoch manchmal vorkommen, dass seitens des Casinos eine Verifizierung der Identität vor der Einzahlung benötigt wird. Wenn du noch kein passendes Online Casino gefunden hast, dann registriere dich einfach bei einem der bestbewerteten Anbieter aus unserer Liste.

Nachdem diese abgeschlossen ist, kann die Einzahlung einfach im Kassenbereich des Anbieters vorgenommen werden. Hier ist es erforderlich, den Betrag der Einzahlung einzugeben. Anschließend wird die Zahlung ganz einfach mit einem Sicherheits-Code und Apple Pay freigegeben. Innerhalb von wenigen Sekunden wird das Geld deinem Account gutgeschrieben und du kannst deine Einsätze platzieren.

Ein kleiner Tipp: Achte bei der Ersteinzahlung auf die Mindesteinzahlung für den Erhalt eines Bonus. Oftmals ist dieser bei den Online Casinos an eine Bedingung gekoppelt, dass die Einzahlung einen bestimmten Betrag nicht unterschreiten darf. Häufig übersehen Nutzer diese Klausel und verzichten damit unnötig auf das Willkommensgeschenk.

Online Casinos Apple Pay Auszahlung

Wenn im Online Casino einige Gewinne gemacht wurden, dann geht es eines Tages um die Frage wie die Auszahlung erfolgt. Die Auszahlung ist nicht über Apple Pay möglich. Folglich muss hier auf eine Alternative ausgewichen werden. In den meisten Fällen wählen Nutzer eine Auszahlung per Banküberweisung oder Kreditkarte. Somit stellt es kein Hindernis dar, dass der Zahlungsanbieter nicht für Auszahlungen zur Verfügung steht.

Das Unternehmen hinter Apple Pay

Hinter dem Zahlungsanbieter steckt der weltbekannte Konzern Apple. Dieser wurde im Jahr 1976 gegründet. Gestartet in einer Garage hat sich das Unternehmen in den letzten 4 Jahrzehnten zu dem weltweit größten Unternehmen entwickelt. Dabei hat sich die Produktpalette von Computern über MP3-Player, Smartphones, Tablets und Zubehör weiterentwickelt. Doch mit der Veröffentlichung von Apple Pay ist der Konzern auch in das Finanzwesen vorgedrungen.

Kosten von Apple Pay

Die Nutzung von Apple Pay ist für Privatpersonen komplett kostenlos möglich. Auch für die Einrichtung des Zahlungsanbieters fallen keine Kosten an. Die Kontoführung ist ebenso ohne laufende Gebühren möglich. Dadurch ist auch die Einzahlung im Online Casino ohne Kosten seitens des Zahlungsanbieters möglich.

Muss die Online Casino Registrierung vom Handy erfolgen?

Auch wenn Apple Pay unmittelbar mit der Wallet App auf dem iPhone verbunden ist, muss die Registrierung nicht über das Handy erfolgen. Die Anmeldung im Online Casino kann vom Computer erfolgen, auch wenn die Zahlung letztlich vom iPhone freigegeben wird. Dadurch ist mit dem Zahlungsanbieter viel Flexibilität gegeben. Dennoch muss wenigstens ein Apple-Gerät vorhanden sein, um die Einzahlung mit Apple Pay freizugeben.

Nutzung von Apple Pay ohne Kreditkarte

Für die Einzahlung mit Apple Pay ist eine Kreditkarte nicht zwangsläufig nötig. Ebenso kann der Zahlungsanbieter mit PayPal oder einer Debitkarte verbunden werden. Außerdem ist es möglich, Guthabenkarten zu kaufen und Geld auf den Apple Pay Account zu laden. Dennoch kann zu jedem späteren Zeitpunkt jederzeit eine Kreditkarte hinzugefügt werden. Somit ist der Zahlungsanbieter vielfältig einsetzbar.

Dadurch, dass auch Guthabenkarten verwendet werden können, ist nicht einmal ein Bankkonto für die Nutzung dieser Zahlungsart notwendig. Somit ermöglicht die Methode jedem Inhaber eines Apple-Gerätes eine einfache und unkomplizierte Art der Einzahlung.

Fazit: Sicher und schnell bezahlen mit Apple Pay

Besonders schnell und sicher kannst du im Online Casino mit Apple Pay bezahlen. Hier werden Einzahlungen sofort verbucht und nur verschlüsselte Kreditkartendaten übermittelt. Somit wird kein Risiko eingegangen und auch auf die Ankunft der Einzahlung ist nicht lange zu warten. Dadurch hat sich Apple Pay zu einem sehr beliebten Zahlungsanbieter entwickelt.

Jedoch hat die Verwendung auch zwei Nachteile. Zum einen ist die Nutzung nur mit einem Apple-Gerät möglich. Die App Wallet ist nur über den Apple App Store erhältlich. Zum anderen sind keine Auszahlungen über die Zahlungsmethode zu erhalten. Dieses Problem besteht jedoch nicht nur bei Apple Pay, sondern auch bei einigen anderen bekannten Zahlungsanbietern. Für Auszahlungen muss häufig auf eine alternative Zahlungsmethode ausgewichen werden. Hier wird in der Regel die Kreditkarte oder eine Banküberweisung als Auszahlungsmethode gewählt.

Die besten Online-Casino-Boni

100% bis zu
250€
+ 100 Freispiele
Bonus Code
******
Platincasino Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
30x (Bonus + Einzahlung)
100% bis zu
250€
Bonus Code
******
JackpotPiraten.de Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Willkommensbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
50x Bonus
100% bis zu
500€
+ 120 Freispiele
Bonus Code
******
Casumo Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
30x Bonus
400% bis zu
40€
Bonus Code
******
Wunderino Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
30x (Bonus + Einzahlung)
Bonus Code
******
Tipwin Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
30x (Bonus + Einzahlung)

Casinos Apple Pay FAQ

💰 Können mit Apple Pay Ein- und Auszahlungen vorgenommen werden?

Wenn du im Online Casino mit Apple Pay bezahlen willst, musst du über einige Dinge Bescheid wissen. Dabei ist es besonders wichtig zu wissen, ob auch eine Auszahlung über den Zahlungsanbieter möglich ist. Auf den ersten Blick könnte es als selbstverständlich wirken, da auch die Einzahlung über die Zahlungsmethode vorgenommen werden kann. Jedoch muss hier genau nachgelesen werden.

💸 Kann im Online Casino Apple Pay verwendet werden?

Viele Online Casinos bieten Apple Pay für Einzahlungen an. Wir haben die besten Online Casinos mit Apple Pay gefunden und sie in unserem Artikel aufgelistet. Dabei sind auch viele andere Zahlungsmethoden zu finden, die von den verschiedenen Anbietern akzeptiert werden.

👍 Ist eine Einzahlung mit Apple Pay im Online Casino sicher?

Besonders bei Online Casinos ist es wichtig, vorab zu überprüfen, ob es sich um einen legitimen und sicheren Anbieter handelt. Aufgrund dessen empfehlen wir hier unsere bestbewerteten Anbieter für die Einzahlung mit Apple Pay.

💲 Ist Apple Pay besser als Google Pay?

Ob es besser ist im Online Casino mit Apple Pay zu bezahlen oder mit Google Pay, ist allgemein nicht zu beantworten. Hier kommt es auf viele Faktoren an. Diese haben wir in unseren Artikeln über die verschiedenen Zahlungsanbieter ganz verständlich dargestellt.

📱 Wird ein iPhone für die Zahlung mit Apple Pay benötigt?

Momentan ist es nicht möglich Apple Pay mit jedem Gerät zu verwenden. Welche Geräte letztlich für die Verwendung von Apple Pay geeignet sind, haben wir in unserem Artikel über den Zahlungsanbieter detailliert beschrieben.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
Schließen
LETZTE CHANCE - Hol dir den besten Boni mit unseren Top 3 Online Spielhallen!
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter