Google Pay Online Casino - Beste Casinos mit Google Pay

Die besten Casinos, um mit Google Pay zu bezahlen

Google Pay ist eine recht neue Bezahlungsmethode und neue Spieler stellen sich häufig die Frage, ob es möglich ist, im Online Casino mit Google Pay zu bezahlen. Und welche Vor- und Nachteile der neue Bezahldienst von Google mit sich bringt.

In diesem kurzen Artikel findest du alle relevanten Informationen zum Thema Google Pay im Online Casino. Angefangen von der Registrierung über KYC-Verfahren und Vergleichen mit anderen Anbietern bis hin zu Hintergrundinformationen zum Unternehmen. Wir haben für dich alles Wichtige zusammengefasst, damit du danach ohne Probleme starten kannst und auch bestimmt keine Fragen mehr offen sind.

Weiterlesen
Casino des Monats
Casino des Monats

Vergleichen Sie die besten Betreiber mit Google Pay

Google Pay
96/100
Bewertung
Google Pay
Weitere Casumo Zahlungs­methoden
Visa
Mastercard
Sofortüberweisung
Neteller
+4
100% bis zu
500€
+ 120 Freispiele
Casumo Erfahrungen Zum Anbieter

Schritt-für Schritt Anleitung – im Online Casino mit Google Pay bezahlen-

Für erfahren Glücksspieler sollte die Casino Auswahl und die Bezahlung mit Google Pay keine Schwierigkeit darstellen. Für Anfänger haben wir eine kurze Anleitung zusammengestellt, in der du alle wichtigen Infos findest.

Casino mit Google Pay auswählen

Bevor du eine Einzahlung tätigen kannst, musst du natürlich ein Online Casino auswählen, das Google Pay als Zahlungsmethode akzeptiert. Solltest du dabei Schwierigkeiten haben dich zu entscheiden, haben wir oben im Artikel unsere Top Anbieter aufgelistet. Bei der Auswahl lohnt es sich auch immer auf Aktionen wie z.B. einen Willkommensbonus zu achten.

Registrierung bei Google Pay

Damit du im Online Casino mit Google Pay bezahlen kannst, benötigst du einen Google Pay Account. Das Einrichten von diesem ist, im Gegensatz zu vielen anderen Zahlungsmethoden, kinderleicht und innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen.

Für die Erstellung eines Accounts benötigst du ein Android Smartphone mit der Android Version Lollipop (5.0) oder höher und einen Google-Account. Alternativ kannst du den Bezahldienst auch an einem Computer einrichten. Bis auf den ersten Schritt ist der gesamte Einrichtungsvorgang auf beiden Plattformen gleich.

Smartphone

Melde dich zunächst mit deinem Google Account an und lade die Google Pay App aus dem Google Play Store herunter. Um die App auf deinem Smartphone verwenden zu können musst du aus Sicherheitsgründen eine Bildschirmsperre z.B. PIN, Passwort oder Fingerabdruck einrichten.

Computer

Um die Registrierung am Computer durchzuführen, musst du dich lediglich unter pay.google.com mit deinem Google Account anmelden.

Im nächsten Schritt kannst du sowohl am Smartphone als auch am Computer eine Zahlungsmethode deiner Wahl hinzufügen. Für Deutschland bietet Google die folgenden Optionen an:

  • Kreditkarte/Debitkarte
  • PayPal
  • Geschenkkarten & Gutscheincodes

Je nach Zahlungsmethode und Bank können unterschiedliche Registrierungsschritte erforderlich sein. Für den ganzen Vorgang solltest du jedoch nicht länger als ein paar Minuten brauchen.

Einzahlung mit Google Pay  tätigen

Sobald du erfolgreich eine Zahlungsmethode in deinem Google Pay Account hinterlegt hast, kannst du loslegen und eine Einzahlung in einem Online Casino mit Google Pay tätigen oder dir aber auch Gewinne auszahlen lassen.

Dauer von Ein- und Auszahlungen mit Google Pay

Die Dauer von Transaktionen kann bekanntlich von Zahlungsmethode zu Zahlungsmethode stark variieren. Und im Extremfall musst du sogar bis zu 7 Werktage auf den Ein- oder Ausgang einer Überweisung warten. Google Pay zählt glücklicherweise zu den schnelleren Anbietern.

Grundsätzlich muss bei Einzahlungen mit Google Pay zwischen der Verwendung des Google Pay Guthaben und der einer in der App hinterlegten Zahlungsmethode z.B. Debit-, Kreditkarte oder Bankkonto unterschieden werden. Einzahlungen, welche du mit dem Guthaben tätigst, sind in wenigen Minuten abgeschlossen. Zahlungsvorgänge mit hinterlegten Debitkarten sind ebenfalls recht schnell und dauern maximal 24 Stunden. Wählst du eine in der App hinterlegte Bankverbindung als Zahlungsmethode, kann die Transaktion hingegen bis zu 3 Werktage dauern.

Ähnlich wie bei den Einzahlungen verhält es sich auch bei den Auszahlungen. Wie lange es dauert, bis du dein Geld erhältst, hängt von der Zahlungsmethode ab, die der Absender verwendet. Normalerweise erfolgen Zahlungen sofort oder innerhalb weniger Stunden, es sei denn, der Absender hat eine Zahlung über sein Bankkonto getätigt. Zahlungen, die über ein Bankkonto erfolgen, dauern bis zu 3 Werktage. Während dieser Zeit wird eine Zahlung als ausstehende Transaktion angezeigt.

Sobald das Geld auf deinem Google Pay Konto gutgeschrieben ist, kannst du es selbstverständlich auch auf dein Bankkonto abbuchen. Abhängig von deiner Bank dauert dieser Vorgang zwischen 1-3 Werktagen

KYC Anforderungen für Google Pay

Für die Verwendung von Google Pay an sich ist keine Verifizierung deiner Identität nötig. Sobald du jedoch im Online Casino mit Google Pay bezahlen willst kommst du einer Überprüfung nicht aus.

KYC kurz für Know Your Customer – was sich ins Deutsche in etwa als „Kenne deine Kunden“ übersetzten lässt, ist im Online Glücksspiel Branchenstandard und wird von beinahe allen seriösen Anbietern umgesetzt. Die im EU-weiten Geldwäschegesetz verankerte Maßnahme soll Geldwäsche und Identitätsbetrug vorbeugen und sicherstellen, dass jeder Kunde auch wirklich die Person ist, für die er sich ausgibt.

Das KYC-Verfahren wird je nach Anbieter unterschiedlich umgesetzt. In der Regel musst du dich jedoch mit einem amtlichen Lichtbildausweis z.B. Personalausweis, Führerschein oder Sozialversicherungskarte und einer auf denselben Namen ausgestellten Rechnung von deinem Telefon- oder Gasanbieter identifizieren.

Im Normalfall dauert diese Überprüfung nicht länger als 1-2 Werktage. Bei Fragen oder Unklarheiten hilft der Kundensupport des jeweiligen Online Casinos meist gerne weiter.

Die Geschichte von Google Pay

Das erste Mal wurde das heutige Google Pay 2015 auf der Mobile World unter dem Namen Android Pay vorgestellt. Android Pay war als Nachfolger von Google Wallet gedacht und funktionierte auf dessen Basis. 2018 kündigte Google schließlich an, dass Android Pay mit Google Wallet verschmolzen werden soll und in Zukunft unter dem Namen Google Pay auftreten wird.

Das neue Produkt übernahm so die Funktionen von seinen beiden Vorgängern und ermöglichte erstmals In-Store, Peer- to Peer- und Onlinezahlungen mit nur einer App.

Als Erstes war das heutige Google Pay wenige überraschend 2015 in den USA verfügbar. 2016 wurde der Bezahldienst aber schon auf weiter 10 Länder darunter Großbritannien, Singapur und Australien ausgeweitet. Die bisher letzte Expansion des erfolgte im Dezember 2021 in die Länder Israel und Kasachstan.

Mittlerweile ist Google Pay weltweit in über 40 Länder verfügbar. Durch die einfache NFC-Integration, welche die Android Plattform ermöglicht, ist der Bezahldienst in zahllose Apps von Drittanbietern integriert und kann in vielen Städten so auch zur kontaktlosen Bezahlung im öffentlichen Nahverkehr verwendet werden.

In den USA und Indien kann der Google Pay Service inzwischen auch schon auf Apple Geräten wie iPhone’s und iPad’s verwendet werden. Die Funktionen sind aber auf das Geld an Freunde und Familienmitglieder senden begrenzt. Das Bezahlen bei Dienstleistern oder in unserem Fall Online Casinos ist leider nicht möglich.

Unsere bevorzugten Google Pay-Betreiber

96/100
Bewertung
Google Pay
Deutsche Casino Lizenz (beantragt)
100% bis zu
500€
+ 120 Freispiele
Casumo Casino Bonus
100% bis zu 500€
Casumo Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • über 1.800 Spiele
  • lukratives Treueprogramm
  • keine Gebühren für Zahlungen

Google Pay im Vergleich zu anderen Anbietern

Vergleicht man Google Pay mit anderen Zahlungsmethoden, stechen schnell 2 Vorteile ins Auge, wieso du gerade im Casino mit Google Pay bezahlen solltest.

Der erste und wohl wichtigste Punkt ist die Sicherheit, die der Service bietet. Deine Konto- bzw. Kreditkartendaten werden durch Google als Zwischenhändler niemals an die Seiten und Anbieter, bei denen du bezahlst, weitergegeben. Google verwendet bei den Transaktionen eine virtuelle Kontonummer, das heißt, dein echten Kontodaten sind auch im Fall eines Hacks oder einer Sicherheitslücke auf Seiten des Online Casinos sicher.

Der Zweite Punkt weshalb du besonders bei Casino Einzahlungen Google Pay verwendet solltest, ist die Schnelligkeit mit der die Transaktionen durchgeführt werden. Teils tagelange Wartezeiten gehören so der Vergangenheit an und du kannst innerhalb von wenigen Minuten mit dem Spielspaß starten.

Ein Punkt in dem Google Pay etwas hinterher hängt ist zum einen die eingeschränkte Verfügbarkeit, ein Problem, dass in Deutschland aber nicht zum Tragen kommt und die nicht vorhandene Kompatibilität mit Apple Geräten. Letzteres kannst du jedoch ganz einfach mit der Nutzung von Apple Pay umgehen.

Die drei Größten Vorteile von Google Pay

Google Pay bietet dir beim Online-Glücksspiel viele Vorteile, wir haben für dich die 3 größten in aller Kürze zusammengefasst:

Weltweit akzeptiert

Google und somit auch sein Bezahldienst Google Pay ist ein Name/Dienstleister, den man weltweit kennt und auch akzeptiert. Ein Unternehmen auf dessen Erfolg sich Millionen von Menschen verlassen, also wieso auch nicht du? So solltest du mit Google Pay auch speziell bei Einzahlungen in Online Casinos von ausländischen Anbietern keine Probleme bekommen.

Alles bei einem Anbieter

Google Pay ist nicht nur ein weltweit akzeptierter Anbieter, sondern akzeptiert selbst auch eine Vielzahl an Zahlungsmethoden. So kannst du bequem all deine Kreditkarten, Debitkarten und auch dein PayPal Konto hinterlegen. Damit hast du all dein Bezahlmethoden im Überblick und kannst ohne die Daten an die einzelnen Anbieter weitergeben zu müssen jederzeit die Möglichkeit mit einer anderen Methode im Google Pay Casino zu bezahlen.

Sicher & schnell

Zusätzlich zählt Google Pay nachweislich zu den schnellsten und sichersten Zahlungsmethoden und bietet im Falle eines Problems einen hervorragenden Kundensupport.

Alternativen zur Casino Einzahlung mit Google Pay

Besitzt du nur Apple Geräte oder möchtest aus anderen Gründen nicht im Online Casino mit Google Pay bezahlen, gibt es zum Glück eine Vielzahl an anderen Zahlungsmethoden. So kannst du die für dich passende Lösung finden, die am besten zu deinen Vorlieben passt. Wir haben für dich einige Zahlungsmethoden außerhalb von Google Pay zusammengefasst

SOFORT-Überweisung

Sofort Casino: Für die Verwendung dieser Zahlungsmethode musst du dich bei keinem Anbieter registrieren, sondern benötigst nur ein gewöhnliches Bankkonto. SOFORT-Überweisung ist schneller als herkömmliche Banküberweisungen und überzeugt zusätzlich durch einen hohen Sicherheitsstandard.

PayPal

Als einer der größten Zahlungsdienstleister weltweit hat sich PayPal in den vergangenen Jahren nicht umsonst einen guten Ruf aufgebaut. Der Bezahldienst ermöglicht blitzschnelle Zahlungen wird jedoch leider von vielen Online Casinos nicht unterstützt.

E-Wallets

Zu den Anbietern von E-Wallets oder auch bekannt unter virtuellen Geldbörsen zählen unter anderem Skrill, Neteller und MuchBetter. Alle ermöglichen schnelle und vor allem sichere Ein- und Auszahlungen und sind somit eine gute Alternative zu Google Pay

Apple Pay

Apple Pay Casino: Mit Apple Pay, hat Apple für seine Kunden beinahe zeitgleich eine Alternative zu Google Pay auf den Weg gebracht. Der kontaktlose Bezahldienst ist ähnlich aufgebaut und bietet mit einer hohen Sicherheit und schnellen Transaktionen dieselben Vorteile wie das Konkurrenzprodukt aus dem Hause Google.

Unser Fazit zu Google Pay

Wie schon ausführlich dargelegt bietet Google mit seinem Bezahldienst eine gute Alternative zu den herkömmlichen Zahlungsmethoden. Und du kannst wenn du im Online Casino mit Google Pay bezahlst von vielen Vorteilen profitieren.

Du kannst dir gewiss sein, dass deine Kontodaten in sicherer Hand sind und deine Transaktionen im Handumdrehen abgewickelt werden. Gleichzeitig ist der Registrierungsprozess kinderleicht und bei den gebührenfreien Transaktionen kannst du auch noch Punkte für verschiedene Treueprogramme sammeln. Einzig die eingeschränkte Kompatibilität mit Apple Geräten und die noch geringe Verfügbarkeit trüben den Gesamteindruck ein wenig.

Nichtsdestotrotz hat Googles Bezahldienst und somit auch das im Casino mit Google Pay bezahlen, das Potenzial in den kommenden Jahren durch die geplante Expansion in weitere Länder und die zunehmende Beliebtheit von digitalen Bezahldiensten zu einer der Standardbezahlmethoden in Online Casinos  zu werden.

Solltest du noch auf der Suche nach einem Anbieter mit Google Pay sein, findest zu Beginn des Artikels eine kleine Auswahl unserer Favoriten.

Die besten Online-Casino-Boni

100% bis zu
250€
Bonus Code
******
JackpotPiraten.de Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Willkommensbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
50x Bonus
100% bis zu
250€
+ 100 Freispiele
Bonus Code
******
Platincasino Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
30x (Bonus + Einzahlung)
50 Freispiele
Bonus Code
******
BingBong.de Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
No Deposit
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
Maximal 250€ Gewinn
100% bis zu
500€
+ 120 Freispiele
Bonus Code
******
Casumo Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
30x Bonus
100% bis zu
500€
Bonus Code
******
Wildz Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
35x Bonus

Online Casino mit Google Pay FAQs

💰Kann man im Online Casino mit Google Pay bezahlen?

Ob du mit Google Pay im Online Casino bezahlen kannst hängt immer vom Anbieter ab. Grundsätzlich steigt aber mit der zunehmenden Beliebtheit des Bezahldienstes auch die Akzeptanz bei Online Casinos.

🛡Ist Google Pay seriös?

Das Bezahlen mit Google Pay ist in Deutschland mittlerweile sehr beliebt und Google als Firma besitzt einen guten Ruf was gleichzeitig auch für deren Bezahldienst gilt, der sichere und schnelle Transaktionen ermöglicht.

🔒Ist Google Pay sicher?

Bei Google Pay werden deine Kontodaten verschlüsselt auf sicheren Servern gespeichert und sind somit sicher. Bei Zahlungsvorgängen wird eine virtuelle Kontonummer generiert und niemals die echten Daten weitergegeben.

💵In welchem Online Casino kann man mit Google Pay bezahlen?

Es gibt mittlerweile viele Anbieter die Ein- und Auszahlungen mit Google Pay ermöglichen. Die Zahl der Online Casinos die diese Zahlungsmethoden akzeptieren nimmt beinahe täglich zu. Die komplette Übersicht findest du in unseren ausführlichen Artikeln.

⏰Wie lange dauern Auszahlungen mit Google Pay?

Wie lange eine Auszahlung mit Google Pay dauert kann nicht pauschal gesagt werden. Die Dauer hängt von der verwendeten Auszahlungsmethode ab. Auszahlungen auf ein Bankkonto dauern in der Regel mehrere Werktage.

⌛️Wie lange dauern Einzahlungen mit Google Pay?

Einzahlungen auf das Google Pay Konto dauern in der Regel, abhängig von der Einzahlungsart, 1-3 Werktage. Zahlungen mit dem Google Pay Guthaben werden im Normalfall in wenigen Minuten abgewickelt.

📱Kann man Google Pay auf dem iPhone verwenden?

Der Bezahldienst von Google ist auf die Bezahlung mit Android Smartphones und über den Browser eines Computers beschränkt. In einigen Ländern ist Google Pay aber auch für IOS verfügbar. Die Funktionen sind dann aber stark eingeschränkt.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
Schließen
LETZTE CHANCE - Hol dir den besten Boni mit unseren Top Online Spielhallen!
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter