Spielplan Gruppe C der EM 2021

Wenn wir unsere Aufmerksamkeit auf den Spielplan der Gruppe C zur EM 2021 richten, dann entdecken wir dort Österreich, die Niederlande, Nordmazedonien und die Ukraine. Namentlich mag es hier den klaren Favoriten geben. Doch hat Holland aktuell die Stärke, um sich souverän als Kopf der Gruppe C durchzusetzen? Sind nicht zumindest die Österreicher und Ukrainer eine würdige Konkurrenz? Da aber inzwischen durchaus die drei Besten einer Gruppenkonstellation in die nächste Runde einziehen können, gilt es eigentlich nur die Nordmazedonier abzuhängen. Was Underdogs zu leisten vermögen, das haben die Isländer in den letzten Jahren ein ums andere Mal nachgewiesen.

Wer spielt in der Gruppe C bei der Europameisterschaft 2021?

Alle Mannschaften begegnen sich einmal. Folglich bestreitet jede Nation laut Spielplan der Gruppe C zur EM 2021 drei Partien. Danach ziehen die ersten zwei bis drei Mannschaften in die K.O.-Runde ein. Wir befassen uns im Vorfeld mit den Mannschaften – besonders mit ihrem Weg zur EURO 2021.

  • Österreich: In Gruppe G der EM-Quali schlossen die Österreicher ihre zehn Spiele mit 19 Punkten ab. Damit standen sie klar hinter Polen zurück, setzten sich jedoch vor Nordmazedonien, Slowenien, Israel und Lettland durch. Sechs Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen haben, bei 19:9 Toren, ausgereicht.
  • Niederlande: Auch die Holländer (Quali Gruppe C) errangen nur den zweiten Platz. Denn mit sechs Siegen, einem Unentschieden und einer Pleite standen sie mit 19 Punkten zwei Zähler hinter Deutschland zurück. Dennoch reichte es aus, um sich mit 24:7 Toren vor Nordirland, Weißrussland und Estland durchzusetzen.
  • Nordmazedonien: Die Mazedonier hatten wir vorhin schon genannt. Sie befanden sich bei der Qualifikation bereits mit den Österreichern in einer Gruppe (G). Als Dritter mussten sie durch die Playoffs. Dort schalteten sie den Kosovo mit 2:1 und Georgien mit 1:0 aus. Nordmazedonien ist sicherlich die größte Überraschung bei der Europameisterschaft 2021.
  • Ukraine: Überraschend stark präsentierten sich die Osteuropäer in der Gruppe B. Denn mit sechs Siegen und zwei Unentschieden (20 Punkte) ließen sie Portugal hinter sich zurück. Weiterhin qualifizierten sich die Ukrainer vor Serbien, Luxemburg und Litauen. Beim Torverhältnis von 17:4 sticht besonders die stabile Abwehrarbeit heraus.

Spielplan Gruppe C: EM 2021 Nationen im Überblick

Später kommen wir noch konkret auf die EM 2021 Termine zu sprechen. Doch als beste Sportwetten Seite haben wir den Anspruch, uns zumindest etwas ausführlicher mit den Mannschaften und ihren Leistungen zu befassen. Daher gehen wir in den kommenden Abschnitten auf Spitzenspieler, sowie Baustellen im Kader ein. Weiterhin versuchen wir den Status der jeweiligen Nation innerhalb der Gruppe C Begegnungen der EM 2021 zu ergründen.

Österreich: Wird die Luft für die Alpenrepublik in Gruppe C dünn?

Die Österreicher kennen wir gut. Gefühlt spielt die Hälfte der Spieler in Deutschland. Natürlich fällt uns sofort der Name David Alaba ein. Doch mit Martin Hinteregger (Frankfurt), Philipp Lienhart (Freiburg), Alexandar Dragovic (Leverkusen) und Stefan Poch (Hoffenheim), sowie mit Marco Friedl (Bremen) ist die Abwehr bundesligaerfahren. Im Mittelfeld finden wir Stefan Lainer (Gladbach) und Christopher Trimmel (Union), sowie Grillitsch (Hoffenheim), Ilsanker (Frankfurt), Sabitzer (Leipzig), Schlager (Wolfsburg) und Lazaro (Gladbach) wieder. In der Offensive kennen wir Gregoritsch (Augsburg), Kalajdzic (Stuttgart) und Onisiwo (Mainz) nur zu gut.

Ob alle diese Spieler nominiert werden? Aus unserer Sicht haben sie eine gute Chance. Denn sie spielen in einem stärkeren Wettbewerb, als der österreichischen Bundesliga. Wobei sicherlich einige Kicker von RB Salzburg und den Wiener Clubs die Auswahl ergänzen wird. Nach Durchsicht vom Spielplan der Gruppe C zur EM 2021 schätzen wir die Österreicher von der Stärke wie ein ambitionierter Bundesligist ein. Ein Ausscheiden in der Gruppe halten wir für unwahrscheinlich.

Niederlande: Ist die Elftal mal wieder für einen Erfolg bereit?

Auch von den Holländern finden sich Kicker in Deutschland wieder. Uns fällt, zumindest für die Auswahl der Elftal, dabei Jeremiah St. Juste (Mainz) ein. Ansonsten kicken viele der Stars in England. Zu nennen ist natürlich Torwart Tim Krul (Norwich) und besonders Georginio Wijnaldum (Liverpool), sowie Donny van de Beek (Manchester United) und Steven Bergwijn (Tottenham Hotspur). Ganz vorne auf der Liste haben wir jedoch Abwehrstar Matthijs de Ligt von Juventus Turin aus Italien. Und in der Eredevise spielen ebenfalls ein paar hochspannende Akteure.

Dabei sind besonders Owen Wijndal (Alkmaar), Denzel Dumfries (PSV Eindhoven), Ryan Gravenberech und Davy Klaasen (jeweils Ajax Amsterdam) zu nennen. Auch Stengs (Alkmaar), Berguis (Feyenoord) und Malen (Eindhoven) wollen wir nicht vergessen. Obendrein spielen mit Memphis Depay (Lyon) und Luuk de Jong (Sevilla) zwei gefährliche Angreifer vorne. Die Niederländer sind durchgängig gut besetzt. Die Gruppenphase muss mit dieser Qualität einfach überstanden werden. Doch für eine Titelchance fehlt uns der eine oder andere Superstar.

Nordmazedonien: Jedes Tor und jeder Punkt sind ein Erfolg!

Nordmazedonien ist auch nach der Gruppenauslosung zur EM 2021 für viele Fans noch ein unbeschriebenes Blatt. Und tatsächlich brauchen wir nicht lange nach den Starspielern zu suchen. Denn sie lassen sich an wenigen Fingern abzählen. Allen voran ist hier Eljif Elmas vom SSC Neapel zu nennen. Mit seinen 21 Jahren fällt er aber fast noch in die Kategorie Talent. Enis Bardhi vom FC Valencia bereichert den Angriff. Ebenfalls lohnt es sich Ezgjan Alioski (Leeds United) und Arijan Ademi (Dinamo Zagreb) mal zu nennen.

Besonders in der Abwehr könnte es Probleme geben. Denn die Spieler, welche dort in Frage kommen, verdienen häufig in Ungarn, Zypern und anderen kleinen Ligen ihre Brötchen. Auch die Torleute sind nicht als besonders stark einzuschätzen. Nordmazedonien kann nur überraschen. Wie im Titel schon erwähnt, wären jedes Tor und jeder Punkt ein Erfolg. Wir persönlich glauben beim EM 2021 Spielplan der Gruppe C nicht an ein Weiterkommen. Wenn, dann müssten die Ukrainer überflügelt werden. Ob unsere EM 2021 Wetten einen solchen Tipp hergeben?

Ukraine: Sehen wir die Osteuropäer in der K.O.-Phase?

Die Ukrainische Liga ist nicht so schwach. Denken wir nur an Schachtar Donezk und Dynamo Kiew. Diese Clubs sehen wir auch häufig in den internationalen Wettbewerben, wie sie sich wacker schlagen. Daher möchten wir keine negative Stimmung aufkommen lassen, weil viele Spieler der Ukraine in der heimischen Liga spielen. Weiterhin gibt es Kicker, wie Oleksandry Zinchenko, der bei Manchester City seinem Beruf nachgeht. Auch ist das Gespann von Atalanta Bergamo – Ruslan Malinovskyi und Viktor Kovalenko zu nennen.

Dennoch könnte es für die Ukraine knapp werden. Nach unserer Analyse zum Spielplan der Gruppe C zur EM 2021 schlagen sich Österreich und die Niederlande um den ersten Platz. Nordmazedonien müsste, wenn es rein nach der Qualität im Kader geht, Letzter werden. Bliebe für die Ukraine der dritte Rang. Diesbezüglich ist jedoch zu erwähnen, dass auch die vier besten Gruppendritten in die nächste Runde fortschreiten. Und da haben die Ukrainer definitiv ihre Chance.

Gruppe C Begegnungen der EM 2021 in der Übersicht

Natürlich wollen wir uns den Spielplan der Gruppe C zur EM 2021 einmal näher ansehen. Hier sind also die Paarungen:

Österreich vs. Nordmazedonien (13. Juni 2021, um 18 Uhr in Bukarest)
Niederlande vs. Ukraine (13. Juni 2021, um 21 Uhr in Amsterdam)
Ukraine vs. Nordmazedonien (17. Juni 2021, um 15 Uhr in Bukarest)
Niederlande vs. Österreich (17. Juni 2021, um 21 Uhr in Amsterdam)
Nordmazedonien vs. Niederlande (21. Juni 2021, um 18 Uhr in Amsterdam)
Ukraine vs. Österreich (21. Juni, um 18 Uhr in Bukarest)

Welche Gegner warten im Achtelfinale der EURO 2021

In wenigen Wochen schon handelt es sich um EM Geschichte. Doch aktuell müssen wir wohl die Glaskugel bemühen. Wobei dies natürlich nicht ganz stimmt. Denn der Gruppenerste der Gruppe C trifft im Achtelfinale auf einen der vier Gruppendritten. Damit sollte ein vermeintlich leichtes Los sichergestellt sein. Allerdings können wir hier nicht mit einer konkreten Vorhersage glänzen. Der Gruppenzweite der Gruppe C, trifft auf den Ersten der Gruppe A. Daher schauen wir mal kurz auf den Spielplan der Gruppe A zur EM 2021. Schnell stellen wir fest, dass es für den Zweiten gegen Italien, die Schweiz, Türkei oder Wales geht. Sollte sich der Dritte qualifizieren, so wartet definitiv ein Gruppenkopf.

Spielplan Gruppe C FAQs

⚽ Wer qualifiziert sich aus Gruppe C für das Achtelfinale der EM 2021?

Wenn wir nach dem Ausschlussverfahren vorgehen, dann fällt Nordmazedonien wohl hinten runter. Doch genau da liegt die Chance für den Außenseiter. Dennoch glauben wir daran, dass sich Österreich, die Niederlande und eventuell die Ukraine qualifizieren. Ausgeglichener ist übrigens der Spielplan der Gruppe B zur EM 2021.

✅ Wer zieht als Sieger der Gruppe C bei der EM 2021 in die nächste Runde ein?

Normalerweise scheint das Rennen zwischen Niederlande und Österreich knapp. Doch bezüglich unserer Wett-Tipps heute & morgen würden wir eher auf die Holländer setzen. Denn die Elftal trägt alle drei Matches der Gruppenphase in Amsterdam aus. Heimspiel für die Holländer!

❓ Wo finden die Spiele der Gruppe C der EURO 2021 statt?

Normalerweise ist die Nation und das Stadion weniger interessant. Denn für gewöhnlich haben ohnehin beide Teams ein Auswärtsspiel. Doch in Gruppe C verhält es sich ein wenig anders. Denn die Matches werden in Bukarest (Rumänien) und Amsterdam (Niederlande) ausgetragen. Damit haben die Holländer Heimspiele vor der Brust. Dass sollte bei den EM 2021 Wett-Tipps bedacht sein.

Spielplan Gruppe C zur EM 2021: Fazit unserer Analyse

Favorit sind die Niederlande. Dabei bei einer Europameisterschaft jedoch meist eine hohe Qualitätsdichte herrscht, ist ein Scheitern der Favoriten nicht ausgeschlossen. Österreich und die Ukraine liegen laut dem Spielplan der Gruppe C zur EM 2021 auf der Lauer. Außenseiter ist jedoch ganz eindeutig Nordmazedonien. Hier wäre jeder Punkt ein großer Erfolg.

Unser EM 2021 Tipp
Sportwetten Bonus des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter