Spielplan Gruppe D der EM 2021

Im Spielplan der Gruppe D zur EM 2021 finden wir interessante Clubs. Denn England gilt als einer der Favoriten. Und Kroatien fand sich bei der WM 2018 plötzlich im Finale wieder. Und dann hätten wir da noch die Tschechen und die Schotten. Keine Laufkundschaft. Daher erwarten wir in der Gruppe D die Begegnungen zur EM 2021 mit Spannung. Wer vorhat Wett-Tipps auf die Nationen zu platzieren, der sollte sich im Vorfeld gut informieren. Dabei möchten wir von PlayersBest ein wenig helfen. Daher schauen wir auf die Leistung der Teams bei der EM-Qualifikation. Obendrein nehmen wir uns die interessanten Spieler der Nationalmannschaften vor und gehen auf weitere Details ein.

Wer spielt in der Gruppe D bei der Europameisterschaft 2021?

Natürlich ist die Qualifikation zur Europameisterschaft 2021 kein alleiniges Qualitätssiegel. Doch zeigt die Leistung dort sehr gut, wie ein Team als Mannschaft funktioniert.

  • Tschechien: Tschechien schafft es innerhalb der EM-Qualif immerhin auf den zweiten Platz. Die Truppe platzierte sich vor dem Kosovo, Bulgarien und Montenegro. Lediglich die Engländer waren stärker. Tschechien kam auf fünf Siege in acht Duellen. Drei Partien gingen jedoch auch verloren. Das Torverhältnis war mit 13:11 Treffern nicht gerade herausragend.
  • Kroatien: Besser verlief es bei Kroatien. Denn hier hat es zum Gruppensieg gereicht. Daher ist bezüglich der EM 2021 Wett-Tipps mit den Kroaten unbedingt zu rechnen. Sie kamen auf fünf Siege, zwei Remis und eine Pleite. In einer Gruppe mit Wales, der Slowakei, Ungarn und Aserbaidschan gab es 17:7 Tore zu vermelden.
  • Schottland: Für die Bravehearts war es ein knappes Rennen. Denn die Schotten platzierten sich hinter Belgien und Russland nur als Dritter. Immerhin reicht es aus, um sich vor Zypern, Kasachstan und San Marino zu setzen. Schottland kam auf fünf Siege und fünf Niederlagen. In den Playoffs setzte sich Schottland mit 5:3 n. E. gegen Israel und mit 5:4 n. E. gegen Serbien durch.
  • England: Tatsächlich ist die Gruppe von England schon angeklungen. Denn die Three Lions waren schon in der Qualifikation mit den Tschechen in einem Topf. Doch kamen die Engländer auf sieben Siege und eine Pleite. Mit 37:6 Toren haben die Engländer auf ihren Weg zur EURO 2021 wirklich Eindruck hinterlassen.

Spielplan Gruppe D: EM 2021 Nationen im Überblick

Bevor wir konkret auf den Spielplan der Gruppe D zur EM 2021 zu sprechen kommen, möchten wir uns mit den Teams befassen. Doch ein Blick auf die Nationen führt nur über die Spieler, welche vermutlich mit zur Europameisterschaft fahren. Denn als dieser Ratgeber verfasst wird, steht die Nominierung noch aus.

Tschechien: Geht es nur als Außenseiter zur EURO 2021?

Sind die großen Zeiten von Tschechien vorbei? Einen Jan Koller oder Thomas Rosicky suchen wir dort derzeit vergebens. Dennoch gibt es für uns Deutsche bekannte Namen. Allen voran sind der Bremer Torhüter Jiri Pavlenka und der Leverkusener Angreifer Patrik Schick zu nennen. Auch Pavel Kaderabek von Hoffenheim ist eine Erwähnung wert. Obendrein haben einige Tschechen ihren Weg zu West Ham in die Premier League gefunden. Hier möchten wir Vladimir Coufal und Tomas Soucek nennen.

Zuletzt sollen Jakub Jankto von Sampdoria Genua und Antonin Barak von Hellas Verona herausgehoben werden. Junge Talente sind nach unserem Kenntnisstand aktuell nur wenige dabei. Als Kapitän könnte Vladimir Darida (Hertha BSC) die Elf der Tschechen aufs Feld führen. Doch wenn wir so auf die Gruppenauslosung zur EM 2021 schauen, hat es Tschechien nicht leicht. Der Hoffnungsschimmer: Auch die besten Gruppendritten kommen weiter.

Kroatien: Ein heimlicher Favorit gibt sich in Gruppe D die Ehre!

Kroatien hat sich über die letzten Jahre durchaus zu einem großen Namen in der Fußballwelt entwickelt. Spätestens bei der Weltmeisterschaft 2018 sollte dies jedem Fußball-Fan klargeworden sein. Damals verloren die Kroaten im Finale gegen Frankreich. Doch den Finaleinzug hatte der Truppe kaum jemand zugetraut. Einer der Superstars spielt übrigens in Deutschland. Gemeint ist Andrej Kramaric von der TSG 1899 Hoffenheim. Weiterhin erkennen wir Jospi Brekalo vom VfL Wolfsburg wieder. Auch Ivan Perisic (aktuell bei Inter Mailand unter Vertrag) ist hierzulande bekannt.

Wenngleich die Kroaten nicht durchweg bei Top-Clubs spielen, so gibt es ein paar ganz große Namen im Kader. Diesbezüglich ist natürlich Luka Modric zu nennen. Der Kapitän der Kroaten läuft für Real Madrid auf. Doch ist er inzwischen schon 35 Jahre alt. Weiterhin ist Mateo Kovacic vom FC Chelsea zu nennen. Auch Marcelo Brozovic (Inter Mailand) hat seine Qualitäten schon bewiesen. Gleiches gilt für Duje Caleta-Car von Olympique Marseille. Es ist wenig wahrscheinlich, dass es für den Titel reicht. Doch bezogen auf den Spielplan der Gruppe D zur EM 2021 sollte es für das Erreichen des Achtelfinals eigentlich reichen.

Schottland: Überzeugen die Bravehearts mit Mut und Kampf?

Als beste Sportwetten Seite verbinden wir die Nation Schottland natürlich in erster Linie mit Kampf und Leidenschaft. Dass sind Tugenden, die in vielen Fußballnationen vor lauter Schönspielerei fast ein wenig in Vergessenheit geraten sind. Doch sollten die Schotten nicht unterschätzt werden. Sie schaffen es eher selten von der Insel runter. Warum auch? Immerhin gehört die Premier League, wo viele von ihnen ihre Brötchen verdienen, zu den begehrtesten Ligen der Welt. Eine Baustelle könnte jedoch die Torwartposition sein.

Star der Mannschaft, Abwehrchef und Kapitän ist Linksverteidiger Andrew Robertson. Ebenfalls in der Verteidigung spielt Kieran Tierney (FC Arsenal). Zudem dürfen wir weder Scott McTominay von Manchester United, noch John McGinn von West Ham in unserer Aufzählung verschweigen. Ansonsten könnten wir irgendwie jeden Spieler oder gar keinen aufzählen. Der Kader ist jetzt nicht unbedingt hochklassig besetzt, dafür aber sehr ausgeglichen. Schottland muss kämpfen. Schottland kann kämpfen. Die nächste Runde ist nicht unrealistisch. Im Zweifel gilt es bloß sich vor Kroatien zu platzieren.

England: Ist die Zeit reif für einen Titel der Three Lions?

Wer die EM 2021 live verfolgt oder sich schon im Vorfeld des Turniers informiert, der kommt an den Engländern nicht vorbei. Innerhalb der Langzeitwetten sind die Three Lions gemeinsam mit Frankreich die großen Favoriten auf den Gewinn der Europameisterschaft. Und warum auch nicht? Die Mannschaft ist gespickt mit tollen Akteuren. Die meisten davon laufen in der Premier League auf. Doch mit Jude Bellingham und Jadon Sancho haben wir auch zwei hochklassige Kicker aus der englischen Nationalmannschaft beim BVB in Deutschland unter Vertrag.

Ansonsten stimmt bei England die Mischung. Erfahrene Fußballer gibt es zur Genüge. Doch die 30 Jahre hat kaum jemand überschritten. Harry Maguire und Luke Shaw sind für Manchester United im Einsatz. John Stones, Kyle Walker und Phil Foden, sowie Raheem Sterling wirbeln bei Manchester City. Ben Chilwell, Reece James und Mason Mount kommen vom FC Chelsea. Talent Bukayo Saka von Arsenal könnte dazu stoßen. Doch ganz wichtig ist Harry Kane von Tottenham. Er gilt obendrein als aussichtsreicher Kandidat auf die Torjägerkanone.

Gruppe D Begegnungen der EM 2021 in der Übersicht

Natürlich sollte jeder Leser den Spielplan der Gruppe D zur EM 2021 kennen. Daher haben wir die EM 2021 Termine (Datum und Uhrzeit), samt zugehörigem Stadion genannt.

England vs. Kroatien (13. Juni 2021, um 15 Uhr in London)
Schottland vs. Tschechien (14. Juni 2021, um 15 Uhr in Glasgow)
Kroatien vs. Tschechien (18. Juni 2021, um 18 Uhr in Glasgow)
England vs. Schottland (18. Juni 2021, um 21 Uhr in London)
Kroatien vs. Schottland (22. Juni 2021, um 21 Uhr in Glasgow)
Tschechien vs. England (22. Juni, um 21 Uhr in London)

Welche Gegner warten im Achtelfinale der EURO 2021

Um zu ergründen, gegen wen der Erste aus Gruppe D spielt, müssen wir uns mal kurz den Spielplan der Gruppe F zur EM 2021 anschauen. Denn gegen den Zweiten dieser Gruppe wird es gehen. Und hier ist auch Deutschland zu finden. Gemeinsam mit Frankreich, Portugal und Ungarn. Soll heißen: Auch der Erstplatzierte der Gruppe D bekommt mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ein schweres Los. Ist der zweite Platz vielleicht sogar erstrebenswerter? Um das zu ergründen, schauen wir auf den Spielplan der Gruppe E zur EM 2021. Denn laut dem Spielplan der Gruppe D zur EM 2021 trifft der Zweite auf den Zweiten der Gruppe E. Dort finden wir Spanien, Polen, Schweden und die Slowakei. Könnte tatsächlich leichter sein. Die besten Gruppendritten bekommen Erstplatzierte zugelost.

Spielplan Gruppe D FAQs

⚽ Wer qualifiziert sich aus Gruppe D für das Achtelfinale der EM 2021?

Wenn wir EM 2021 Wetten auf die Qualifikanten der Gruppe D abgeben wollten, dann würden wir sicherlich England an die Spitze setzen. Denn die Engländer sind durch die Bank stark besetzt. Zwischen Kroatien und Schottland mag sich ein spannendes Rennen um den zweiten Platz entwickeln. Doch Tschechien ist längst nicht völlig chancenlos.

✅ Wer zieht als Sieger der Gruppe D bei der EM 2021 in die nächste Runde ein?

Wie bereits angesprochen, halten wir England für den naheliegenden Favoriten. Doch als Gruppenkopf der Gruppe D musst du gegen den Zweiten der Gruppe F ran – vermutlich Deutschland, Frankreich oder Portugal. Vielleicht versuchst du in Gruppe D also lieber Rang zwei zu erreichen, um im Achtelfinale auf Spanien, eher jedoch auf Polen, Schweden oder die Slowakei zu treffen. Dass macht Wett-Tipps heute & morgen für die Gruppe D natürlich schwer zu planen.

❓ Wo finden die Spiele der Gruppe D der EURO 2021 statt?

Jede Gruppenphase bekommt zwei Stadien zugewiesen. Dabei haben die Veranstalter bei dieser Europameisterschaft darauf geachtet, dass bei diversen Nationen ein Gefühl von „Heimspiel“ aufkommt. England freut sich also über den Austragungsort London (Wembley Stadion). Und Schottland ist über Glasgow (Hampden Park) froh.

Spielplan Gruppe D zur EM 2021: Fazit unserer Prognose

Damit haben wir uns hinreichend mit dem Spielplan der Gruppe D zur EM 2021 befasst. Nach unserer Analyse ist England der Favorit. Etwas kurios ist, dass der Zweitplatzierte nicht unbedingt das schwerere Los im Achtelfinale zu erwarten hat. Denn wer im EM Spielplan der Gruppe D, nach Abschluss aller Partien ganz oben steht, der muss gegen einen Kontrahenten aus der „Mördergruppe“ F antreten.

Unser EM 2021 Tipp
Sportwetten Bonus des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter