EM 2021 Viertelfinale

Nach der Gruppenphase und dem Achtelfinale wird es im EM 2021 Viertelfinale spannend. Bis hierhin hat sich das Feld bereits deutlich ausgedünnt. Das Ziel des Titels ist klar vor Augen. Und allzu weit ist der Weg von hier nicht mehr. Aber wer spielt eigentlich im Viertelfinale der EURO 2021? Und wann sind hier wo die Anstoßzeiten? Alle Infos zum EM 2021 Viertelfinale, den möglichen Partien und den Viertelfinal Wettquoten gibt es im Folgenden.

Gegner im Viertelfinale der EM 2021: Wer qualifiziert sich?

Der Weg bis ins EM 2021 Viertelfinale ist keinesfalls kurz. Erst einmal geht es in der Gruppenphase zur Sache. In insgesamt sechs Gruppen kämpfen die 24 Nationen zunächst um den Einzug in das EM 2021 Achtelfinale. Hierfür qualifizieren sich die sechs Gruppensieger und die sechs Gruppenzweiten. Zusätzlich rutschen vier der Gruppendritten in das Achtelfinale. Wer, entscheiden die Punktzahl, Tordifferenz oder die Anzahl der erzielten Tore. In insgesamt acht Partien im Achtelfinale werden aus 16 verbleibenden Mannschaften die acht Teilnehmer für das Viertelfinale ausgespielt. Kleiner Tipp am Rande: Wer bei allen Partien dabei ist, sollte unbedingt unsere EM 2021 Wett-Tipps checken. Dort lauern immer wieder vielversprechende Quoten.

Die Partien im EM Viertelfinale 2021 im Überblick

Leichte Gegner im EM Viertelfinale der EM 2021 wird es wohl nicht geben. Wer es bis hier hin geschafft hat, gehört definitiv zum engeren Favoritenkreis. In vier Partien müssen sich die acht Mannschaften im EM 2021 Viertelfinale behaupten:

  • VF 1: Sieger AF Bukarest vs. Sieger AF Kopenhagen / 2. Juli, 18 Uhr in Sankt Petersburg
  • VF 2: Sieger AF Sevilla vs. Sieger AF London 1 / 2. Juli, 21 Uhr in München
  • VF 3: Sieger AF Budapest vs. Sieger AF Amsterdam / 3. Juli, 18 Uhr in Baku
  • VF 4: Sieger AF Bukarest vs. Sieger AF Kopenhagen / 3. Juli, 21 Uhr in Rom

Wo wird das EM 2021 Viertelfinale ausgetragen?

Für die vier Partien im EM 2021 Viertelfinale sind vier verschiedene Spielorte vorgesehen. Besonders cool für deutsche Fans: Eine Partie findet in der Allianz Arena in München statt. Darüber hinaus haben Sankt Petersburg (Russland), Rom (Italien) und Baku (Aserbaidschan) den Zuschlag für die Partien erhalten. Gespielt wird das Viertelfinale also in folgenden Arenen:

  • Krestowski-Stadion (Kapazität: 60.501 Zuschauer) in Sankt Petersburg
  • Allianz Arena (75.000 Zuschauer) in München
  • Nationalstadion Baku (69.870 Zuschauer) in Baku
  • Olympiastadion Rom (72.689 Zuschauer) in Rom

Viertelfinal Termine 2021: Anstoßzeiten der Spiele

Für die Wetten aufs EM Viertelfinale 2021 sind vier Termine wichtig. Diese verteilen sich auf zwei Tage im Juli. Am Freitag (2. Juli) startet die Viertelfinal-Runde mit dem ersten Viertelfinale in Sankt Petersburg. Anstoß der Partie ist um 18 Uhr. Drei Stunden später beginnt am gleichen Tag das zweite Viertelfinale in München. Hier wird also um 21 Uhr angepfiffen. Exakt die gleichen Zeiten sind einen Tag später relevant. Auch am Samstag (3. Juli) beginnt das frühe Spiel um 18 Uhr. Um 21 Uhr folgt dann das vierte und letzte Duell im Viertelfinale.

Wetten aufs EM Viertelfinale 2021: Wer hat gute Chancen?

Die EM 2021 Viertelfinale Wettquoten sind eine spannende Angelegenheit. Vor allem dann, wenn sich noch keine Mannschaft sicher für die Runde qualifizieren konnte. Doch wer hat eigentlich gute Chancen auf das Viertelfinale? Ein Blick auf die unterschiedlichen Gruppen könnte Aufschluss geben.

Gruppe A

In der Gruppe A ist mit Italien einer der großen Topfavoriten für die EM 2021 Wetten zu finden. Gesellschaft bekommen die Italiener von der Türkei, ihrem Nachbarland Schweiz und Wales. Die Türkei hat die vielleicht stärkste Qualifikation neben Italien gespielt. Schweiz und Wales kämpfen wohl um Rang drei, wobei die Schweiz als etwas stärker einzuschätzen ist.

Gruppe B

In der Gruppe B geht es ebenfalls richtig zur Sache. Mit Dänemark und Finnland sind gleich zwei skandinavische Länder mit dabei. Cool bleiben können aber bekanntlich auch die Russen. Der große Favorit auf den Einzug ins Achtelfinale ist in dieser Gruppe jedoch Belgien. Die Schlacht um den zweiten Platz für das Weiterkommen ist eröffnet!

Gruppe C

Das deutsche Nachbarland Österreich ist in der Gruppe C anzutreffen. Hier bekommen es die Österreicher unter anderem mit der Niederlande und der Ukraine zu tun. Komplettiert wird die Gruppe durch den Fußballzweg aus Nordmazedonien. Der dürfte mit dem Weiterkommen eher wenig zu tun haben. Die Niederlande und Österreich sind die Favoriten.

Gruppe D

Die Gruppe D hat mit England und Kroatien ebenfalls zwei recht deutliche Favoriten auf das Achtelfinale. Streitig machen wollen diese Plötze Tschechien und Schottland. Speziell das Duell zwischen Schottland und England wird mit Spannung erwartet. Aber auch die restlichen Partien dürften es hier in sich haben.

Gruppe E

Viel Qualität versammelt sich auch in der Gruppe E. Spanien muss es hier mit Zlatan Ibrahimovic und Schweden aufnehmen. Zudem sind auch Robert Lewandowski mit Polen und die Slowakei vertreten. Spanien und Polen genießen den Ruf als Topfavoriten. Den Schweden ist allerdings immer eine Überraschung zuzutrauen. So wie der Slowakei im Prinzip auch.

Gruppe F

Die Gruppe F ist wohl die spannendste Gruppe der EURO 2021. Hier versammelt sind mit Portugal, Frankreich und Deutschland drei echte Top-Teams. Ungarn gilt hingegen eher als Außenseiter. Nur zwei der drei Top-Teams werden weiterkommen können. Nach den Eindrücken von Vorbereitung und der jüngeren Vergangenheit sieht es für die DFB-Elf nicht allzu gut aus. Portugal und Frankreich sind die großen Favoriten.

So geht es nach dem Viertelfinale bei der EURO 2021 weiter

Nach dem EM 2021 Viertelfinale sind es bis zum Titel nur noch zwei Partien. Drei Tage nach dem letzten Viertelfinal-Spiel wird das erste EM 2021 Halbfinale angepfiffen. Hier treffen die beiden Sieger aus den ersten beiden Viertelfinals aufeinander (6. Juli). Einen Tag später folgen die Sieger aus dem dritten und vierten Viertelfinale. Die beiden Sieger dieser beiden Halbfinal-Spiele ziehen dann ins EM 2021 Finale ein. Anpfiff für das Endspiel ist am Sonntag (11. Juli) um 21 Uhr in London.

EM 2021 Viertelfinale FAQs

✅ Wer spielt im EM 2021 Viertelfinale?

Insgesamt acht Mannschaften spielen im EM 2021 Viertelfinale. Erst nach dem 29. Juni 2021 ist genau bekannt, welche Nationen dies sein werden. Bis dahin versorgt euch die beste Sportwetten Seite mit allen relevanten Infos zur EURO 2021.

📆 Wann findet das Viertelfinale der EM 2021 statt?

Die vier Partien im EM 2021 Viertelfinale finden am 2. Juli und 3. Juli 2021 statt. Anstoß ist dabei für das frühe Viertelfinale jeweils um 18 Uhr (MESZ). Das späte Viertelfinal-Spiel wird jeweils um 21 Uhr angepfiffen.

🏟 Wo findet das EM 2021 Viertelfinale statt?

Ausgetragen werden die vier Spiele im EM 2021 Viertelfinale in vier Städten und Arenen. Neben der Allianz Arena in München sind auch das Krestowski-Stadion in Sankt Petersburg, das Nationalstadion in Baku und das Olympiastadion in Rom dabei.

⚽ Welche Mannschaften qualifizieren sich für das EM 2021 Viertelfinale?

Vor dem EM 2021 Viertelfinale steht das Achtelfinale. Die acht Sieger aus den acht Achtelfinal-Spielen qualifizieren sich für die vier Partien im Viertelfinale. Mit den Wett-Tipps heute und morgen kannst du dir passende Tipps für die Spiele sichern.

Fazit: Der Titel ist schon in Sichtweite

Das Viertelfinale ist bei der Europameisterschaft 2021 geprägt von Spannung. Die verbleibenden Teams sind zwangsläufig die Top-Favoriten auf den Titel. Und genau der ist am Horizont auch bereits sichtbar. Nach dieser Runde sind es nur noch zwei Siege bis zum Titelgewinn. Die Motivation ist groß, die Vorfreude ebenfalls. Bei Spielern und bei Fans gleichermaßen!

Unser EM 2021 Tipp
Sportwetten Bonus des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter