Gamomat: Heiße neue Slots für den Jahresabschluss

Der deutsche Spiele-Entwickler Gamomat lässt vor dem Jahreswechsel noch einmal die „Muskeln spielen“. Der Provider, aus dessen „Schmiede“ in Wagenfeld unter anderem der Titel „Ramses Book“ stammt, sorgt mit gleich vier neuen Slots für Bewegung in den Online-Spielhallen. Alle Spieler können sich dabei auf Titel freuen, die aus ganz unterschiedlichen Richtungen stammen und verschiedene Themenwelten abdecken.

Gamomat neue Slot-Titel

Gamomat ist bei deutschen Spielern enorm beliebt – und zeigt wieder einmal warum. / Foto: Shutterstock

Wagenfeld. Die Qualität des Entwicklers Gamomat ist unbestritten. In der jüngeren Vergangenheit hat sich der deutsche Spiele-Entwickler aber nicht nur mit seiner Qualität einen Namen machen können, sondern auch mit seinem Tempo. Warum, stellt der Entwickler derzeit mit gleich vier neuen Titeln unter Beweis. Ganz frisch im Portfolio dabei sind die Spiele „The Book Beyond“, „Hellfire“, „Book of Juno“ und „Crystal Strike“.

Vier neue Gamomat-Titel für die Spieler

Gamomat bringt frischen Wind in die Slot-Branche! Mit gleich vier neuen Spielen macht der Entwickler aus dem deutschen Wangenfeld aktuell auf sich aufmerksam. Eine der Neuheiten im Portfolio ist der Slot „Book of Juno“. Thematisch tauchen Spieler in die römische Mythologie ein, wo die Gottheit Juno auf sie wartet. Dieser Gott ist in den actiongeladenen Spielrunden enorm hilfreich, denn er kann innerhalb der Freispielrunden Bonus-Blocks verschieben. Gespielt wird „Book of Juno“ auf einem klassischen Cluster von fünf Walzen mit jeweils drei Reihen und zehn Gewinnlinien.

Neben „Book of Juno“ soll auch der neue Titel „The Book of Beyond“ für Begeisterung sorgen. Dieser Slot bietet den Spielern das Nudging Feature, aber auch Risiko-Features wie das Kartenrisiko und das beliebte Leiterrisiko. Innerhalb der Spielrunden geht es vor allem um die Bücher, mit denen bis zu 100 Freispiele auf einen Schlag ausgelöst werden können. Auch „The Book of Beyond“ kommt in einem klassischen Gewand. Fünf Walzen, drei Reihen und zehn Paylines bilden die Spieloberfläche.

Viel Action bei „Hellfire“ und „Crystal Strike“

Wen die Jagd nach den Freispiel-Büchern eher kalt lässt, findet heiße Unterhaltung beim klassischen Slot „Hellfire“. Das Feuer verwandelt die Walzenpositionen in flammende Wild-Symbole, die verschaffen Spielern im besten Fall große Gewinne. Falls nicht, können diese mit dem Karten-Risiko oder Leiterrisiko noch erhöht werden. „Hellfire“ wird auf zehn Gewinnlinien gespielt, ebenso auf fünf Walzen mit jeweils drei Reihen. Ein etwas anderes Layout bringt der neue Titel „Crystal Strike“ mit, der auf fünf Walzen mit jeweils vier Reihen und insgesamt 20 Gewinnlinien gespielt wird. Neben sich ausbreitenden Wilds können Spieler auch in diesem galaktischen Slot das Kartenrisiko und Leiterrisiko nutzen.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Die Top Deals von PlayersBest! Jetzt zugreifen: