Betago Sportwetten Bonus

Du vermisst den Betago Sportwetten Bonus? Er ist da! Ja, auf der Homepage ist das Bonusprogramm zunächst etwas schwer zu finden. Dennoch gibt es den Betago Ersteinzahlungsbonus und dieser bewegt sich mit 100 % bis zu 100 Euro im gewohnten Rahmen. Doch wie so häufig steckt der Teufel im Detail. Oder anders gesagt: Ob der Wettbonus ein Top oder Flopp ist, erfahren wir erst nach dem Studium der Betago Bonus-Bedingungen. Tatsächlich gibt es hier einige Besonderheiten, sowie positive und negative Aspekte, die wir unbedingt nennen möchten. Doch vorab starten wir mit einer Übersicht zum Betago Bonus.

Betago Neukundenbonus :

  • 100 % bis zu 100 Euro
  • Mindesteinzahlung: 20 Euro
  • Mindestquote: 1,95 (Einzelwetten und Kombinationen)
  • Sechsfacher Umsatz innerhalb von 90 Tagen

1. Registrierung: Der erste Schritt zum Betago Bonus

Willkommen bei Betago. Um das Bonusprogramm zu nutzen, brauchst du als neuer Kunde natürlich ein gültiges Konto. Neulinge mögen eventuell vor dem Registrierungsprozess zurückschrecken. Unnötig! Es ist einfach. Und es geht schnell. Nicht mal zwei Minuten und du bist als Neukunde registriert. Dazu betrittst du zunächst mal die Betago Homepage. Dort angekommen schaust du in der Kopfzeile nach dem Button mit der Aufschrift „Registrieren“. Ein Klick darauf und schon startest du den Prozess.

Doch um eine Kundschaft beim Buchmacher einzugehen und final den Betago Sportwetten Bonus zu beanspruchen, braucht es einige Eingaben. Allerdings wollen wir in unserem Sportwetten Tutorial darauf verweisen, dass du sämtliche Daten vorliegen hast. Denn dabei handelt es sich um deinen Namen, die Nationalität und das Land. Außerdem trägst du dein Geschlecht, das Geburtsdatum und den Geburtsort ein. Ob du die Telefonnummer hinterlegst ist dir überlassen. Mit einem Benutzernamen, dem Passwort und der E-Mail schließt du die Eintragung im Prinzip schon ab. Per E-Mail gilt es das Konto zu verifizieren.

2. Braucht es einen Betago Bonus-Code?

Brauchen wir um den Wettbonus für Betago freispielen zu können eine Codeeingabe? Tatsächlich kam uns diese Frage erstmals während des Registrierungsprozesses in den Sinn. Denn dort gab es ein Eingabefeld für einen Betago Bonus-Code. Allerdings kann dieses dort auch für zukünftige Boni schon im Vorfeld platziert worden sein – zum Beispiel für einen Betago Bonus ohne Einzahlung. Denn in diesem Fall würde es Sinn machen, wenn der Code schon bei der Registrierung einzutragen ist.

Generell ist es jedoch üblicher, die Codeeingabe bei der Zahlung vorzunehmen. Auch darauf wollen wir in unserem Sportwetten Ratgeber eingehen. Denn innerhalb der Betago Bonus-Bedingungen haben wir folgenden Passus gefunden: „Der Sportwetten Einzahlungsbonus kann von Ihnen bei der Einzahlung gewählt werden (z.B. mit Bonuscode). Die verschiedenen, für Sie verfügbaren Optionen werden Ihnen bei der Einzahlung angezeigt.“ Demzufolge gilt es beim Einzahlen unbedingt die Augen geöffnet zu halten. Allerdings ist diese Prozedur nicht ungewöhnlich. Auch andere Bookies in unserem Sportwetten Bonus Vergleich verlangen die Eingabe eines Codes beim erstmaligen Einzahlen.

Achtung: Es gibt unterschiedliche Boni für Sportwetten und Slots. Wenn du dich für den Betago Spielautomaten Bonus entscheiden möchtest, dann musst du dies bei der Transaktion machen.

3. Einzahlung: Betago Sportwetten Bonus aktivieren

Der Wettbonus gewährt uns 100 % bis zu 100 Euro extra. Doch welche Summe sollen wir nun einzahlen. Zunächst einmal solltest du dich fragen, wie viel Geld du für Wetten ausgeben möchtest. Lege dein Budget fest. Dann ist jedoch wichtig, dass du mindestens 20 Euro (Mindesteinzahlung für den Bonus) überweist. Maximal solltest du bei der ersten Buchung nicht mehr als 100 Euro überstellen. Siehe dazu auch den Verweis am Ende dieses Absatzes. Bleibt die Frage nach den verfügbaren Zahlungsmodalitäten offen.

Willst du den Wettbonus für Betago freispielen, so brauchst du Guthaben. Wir empfehlen dir diesbezüglich die Verwendung der Sofortüberweisung. Das Geld findet schnell auf das Spielerkonto. Obendrein brauchst du dir kein gesondertes Konto einzurichten. Und das Verfahren funktioniert auf Basis deines Online-Bankings. Ansonsten stehen noch Skrill, die Paysafecard (Mindestüberweisung 25 Euro) und die klassische Banküberweisung bereit. Doch die Überweisung dauert ein paar Tage, während die anderen Methoden das Guthaben sofort überspielen. Gebühren fallen übrigens nicht an.

Aufgepasst! Die gesamte Einzahlungssumme unterliegt den Betago Bonus-Bedingungen. Wenn du also mehr als die 100 Euro, welche sich fĂĽr den Wettbonus qualifizieren, einzahlst, ist das Guthaben ebenfalls gebunden.

4. Wettbonus fĂĽr Betago freispielen: Umsatzbedingungen im Blick

Wie häufig muss der Betago Sportwetten Bonus umgesetzt werden, bevor eine Abbuchung erlaubt ist? Tatsächlich ist ein sechsfacher Umsatz in den Regeln verankert. Was der Buchmacher nicht erklärt ist, ob der Einzahlungsbetrag vorher freizuspielen ist. Doch ist es der übliche Standard, dass du zuerst mit deiner Einzahlung spielst. Beispielhaft führt Betago eine Zahlung von 20 Euro an und verweist auf einen Sportwetten Bonus Umsatz von 120 Euro – also dem Sechsfachen des Bonusbetrages. Wir möchten dieses Beispiel aufgreifen und auf das Maximum ausweiten.

Also zahlen wir 100 Euro ein. Die gleiche Summe erhalten wir als Sportwettbonus gewährt. Und diesen Betago Bonus müssen wir nun im Gegenwert von 600 Euro freispielen. Obendrein ist einmalig der Einzahlungsbetrag zu setzen. Also spielen wir in einem Gesamtwert von 700 Euro. Erst danach dürfen wir uns mit der Abbuchung befassen. Falls du Buchmacher mit niedrigeren Umsatzbedingungen suchst, schaue doch mal in unserem Wettanbieter Vergleich vorbei. Doch aufgepasst: Manche Anbieter verlangen die Umsetzung der Einzahlung und des Bonus.

5. Die Mindestquote als Bestandteil der Betago Bonus-Bedingungen

1,95 – tiefer solltest du im Bonuszeitraum keine Wette platzieren. Wird diese Quote zum Stolperstein? Wir geben zu: Unser bester Sportwetten Bonus kommt mit einer niedrigeren Wettquote als Anforderung daher. Betago können wir jedoch zugutehalten, dass wir unsere Tipps als Einzel- oder Kombinationswettschein platzieren dürfen. Wenn wir also drei Mal die Quote 1,30 kombinieren, hätten wir die Anforderung ebenfalls erfüllt. Doch selbst wenn wir uns auf Einzelwetten spezialisieren, halten wir die Mindestquote im Wert von 1,95 nicht für ein Problem.

Ohnehin geht es bei der Abgabe von Wett-Tipps immer darum, die richtige Mischung aus Chance und Risiko zu finden. Du suchst also Value Bets. Angenommen du spielst immer Quoten mit 2,00 an, dann ist dies eine vom Buchmacher errechnete Wahrscheinlichkeit von 50 Prozent. Glaubst du jedoch, dass der Ausgang zu 60 Prozent eintritt, dann ist es nach deiner Analyse eine Value Bet. Und in diesem Fall solltest du die Wettquote im Wert von 2,00 unbedingt anspielen – obendrein übertrifft sie die hiesige Mindestquotierung.

6. Spanne: Bei Betago ist die Zeit auf unserer Seite!

Wie wir bereits weiter vorne in unserer Sportwetten Anleitung gezeigt haben, müssen wir bis zu 700 Euro umsetzen. Verschwiegen haben wir jedoch die Zeitspanne, welche uns für diese Umsetzung zur Verfügung steht. Und hier kann der Betago Bonus durchaus mit den Branchengrößen mithalten. Denn ähnlich wie bei Tipico steht dir hier ein Zeitfenster von 90 Tagen zur Verfügung. Und bei dieser Spanne hast du entweder die Möglichkeit dir ausgiebig Zeit zu lassen oder deine Wett-Tipps über den gesamten Zeitraum zu verteilen.

Nehmen wir einmal an, du spielst jeden Tag exakt eine Wette. Dann müsste diese nicht einmal acht Euro umfassen. Gehen wir von zwölf Wochen Zeit aus – und tatsächlich ist es mehr. Dann müssten wöchentlich 58 Euro riskiert werden. Hört sich schon mehr an. Doch dabei darfst du nie vergessen, dass der Betago Sportwetten Bonus da mitklingt. Es ist immer nur die Hälfte des Guthabens, welches du selbst riskierst. Die andere Hälfte wurde dir vom Buchmacher zum Spielen geschenkt.

7. Verbinde die Elemente Quote, Zeit und Umsatz miteinander

Um den Wettbonus für Betago freispielen zu können, müssen wir alle Faktoren der Sportwetten Bonus-Bedingungen gemeinsam beachten. Namentlich handelt es sich dabei um die Mindestquote im Wert von 1,95, um die Zeitspanne von 90 Tagen und um die sechsfache Umsetzung des Bonus. Jetzt sollte sich uns natürlich die Frage, wo wir am besten unsere Wetten platzieren sollen. Dazu gibt es eine klare Empfehlung: Dort wo du dich am ehesten auskennst. Denn nur erfolgreiche Wett-Tipps helfen langfristig weiter.

Zudem ist es ein Vorteil, wenn es sich dabei um die großen Ligen und Wettbewerbe handelt. Im Fußball sind beispielsweise die Champions League, 1. Bundesliga oder Premier League gemeint. Denn weil die Wettanbieter hier ebenfalls die meisten Daten haben, ist das Niveau der Quoten dort am höchsten. Hast du Angst die Zeitvorgabe nicht zu meistern? Dann lass dir gesagt sein, dass die Offerte auch als Betago Mobile Bonus funktioniert. Du darfst deine Tipps also ebenfalls vom Smartphone oder Tablet aus abgeben.

8. Setze auf Einzelwetten oder kleine Kombinationen!

Erneut müssen wir die Mindestquote als Maßstab der Betago Bonus-Bedingungen heranführen. Doch die 1,95, die von uns gefordert wird, hat einen Pluspunkt. Wir müssen sie nicht als Einzeltipp abgeben. Doch genau damit fangen wir an. Nehmen wir einmal an, dass du sämtliche Wetten als Einzeltipp abgibst. Dabei nutzt du im Durchschnitt eine Quote in Höhe von 2,10. Wenn jeder zweite Tipp durchgeht, machst du Gewinn. Und da Betago keine Wettsteuer verlangt, fällt dein Umsatz nochmals ein Stück höher aus.

Vielleicht ist dir die Herausforderung zu groß 50 % der Wett-Tipps auf Wettquoten von 2,10 im Schnitt zu gewinnen. Wie wäre es also mit einer Kombination von zwei Spielen, die jeweils einen Gegenwert von 1,45 vorweisen. Denn auch so entsteht eine Gesamtquote in Höhe von 2,10. Alternativ wählst du drei Sportwetten mit Quotierung 1,30 aus. Durch Multiplikation erreichen wir erneut ungefähr die 2,10. Weitere Auswahlen hinzuzufügen empfehlen wir nicht. Bei mehr als drei Events nimmt die statistische Wahrscheinlichkeit auf einen Fehlschlag nach unserer Ansicht zu stark zu.

Ehrgeiziger denken: Natürlich ist es erlaubt zwei Wetten mit je 2,00 als Quote auf dem Schein zu vereinen. Dass macht eine Gesamtquote von 4,00. Und schon muss nur jeder vierte Wettschein durchgehen, um auf einem konstanten Level zu bleiben. Viele Spieler kommen mit höheren Wettquoten einfach besser klar.

9. Bleibe innerhalb deiner Wettstrategie flexibel

Nehmen wir einmal an, dass du bei deiner Sportwetten Strategie täglich zehn Euro einsetzen wolltest. Nach einem Monat und mit einem Umsatz von 300 Euro beträgt dein Kontostand jedoch plötzlich 1.700 Euro. Dann warst du sehr erfolgreich. Die restlichen 400 Euro kannst du also guten Gewissens einsetzen. Doch willst du wirklich das Maximum herausholen, so reduzierst du die Einsätze und spielst mehr Partien an. Durch diese Streuung reduzierst du das Risiko jeder einzelnen Wette.

Natürlich ist auch ein umgekehrtes Beispiel möglich. Nach einem Monat stehst du nur noch bei 50 Euro, musst aber noch 400 Euro umsetzen. Da braucht es schon höhere Gewinne. Jetzt hast du die Wahl. Alles oder Nichts? Also einmal 50 Euro auf eine Quote von 5,00 setzen und das beste hoffen. Oder alternativ ebenso die Einsätze reduzieren. Setzt du jetzt nur noch fünf Euro ein, kannst du dich langsam wieder nach oben spielen. Am Ende musst du jedoch aufpassen, dass du die Zeitspanne nicht überschreitest.

Betago Bonus für Bestandskunden: Unsere Ausarbeitung befasst sich mit dem Begato Willkommensbonus. Doch da wir uns für einen Newsletter eintragen können, erwarten wir regelmäßige Angebote für treue Kunden.

10. Was ist bei der Auszahlung zu beachten?

Von der Registrierung, über den Betago Code, bis hin zu den Bonusregeln und zur Strategie haben wir unseren Ratgeber weit vorangetrieben. Ebenso akribisch gehen wir bei unseren Wettanbieter Testberichten vor. Dort mag Betago längst nicht als beste Sportwetten Seite gelistet sein, gibt jedoch trotzdem ein gutes Bild ab. Doch wann können wir mit der Abbuchung beginnen. Diesbezüglich solltest du vorerst mal kontrollieren, ob du die Bonus Bestimmungen vollständig erfüllt hast: Sechsfache Umsetzung in 90 Tagen ab Ersteinzahlung.

Final soll in unserer Betago Sportwetten Anleitung darauf eingegangen werden, wie du auszahlen kannst. Bei größeren Gewinnen musst du dich als Person erst verifizieren. Diesbezüglich legst du eine Kopie eines Lichtbildausweises vor. Dass ist bei anderen Buchmachern ebenfalls zum Standard geworden. Obendrein musst du mit derselben Zahlungsmethode abbuchen, die du schon für die Einzahlung genutzt hast. Alternativ ist immer die Banküberweisung möglich. So soll nach unseren Betago Erfahrungen Geldwäsche aktiv unterbunden werden.

Fazit zum Betago Sportwetten Bonus

Ist es nun schwer den Wettbonus für Betago freizuspielen? Eigentlich nicht besonders. Die größte Hürde ist die Mindestquote von 1,95. Aber ganz ehrlich: Wir selber spielen meist eh die höheren Quoten ab 2,00 an. Daher passt es uns beim Betago Bonus gut in den Kram. Je höher die Wettquote, desto eher wird nämlich eine Fehlwette verziehen. Die sechsfache Umsetzung – nur auf den Wettbonus bezogen – ist fair. Geradezu großzügig ist die Zeitspanne von 90 Tagen. Da gibt es nix zu meckern. Ansonsten hängt dein Erfolg beim Betago Sportwetten Bonus eigentlich nur von einer Sache ab: Gelingt es dir die besten Wett-Tipps abzugeben?

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Slots
Top Slots Boni
Nach oben
SchlieĂźen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter