Mybet Sportwetten Bonus

Für Einsteiger und Wettprofis ist der Mybet Sportwetten Bonus eine gute Wahl. Immerhin ist es dir damit möglich, dein Konto zum Start auf stattliche 300 Euro aufzupolstern. Eine Einzahlung von 150 Euro ist hier die Voraussetzung. Natürlich darfst du den Mybet Bonus ebenso mit einer kleineren Summe freischalten. Und schon zeigt sich, dass das Bonusprogramm so seine Tücken hat. Dennoch solltest du dir das Ziel setzen, den Wettbonus für Mybet freispielen zu wollen. Und wir von PlayersBest möchten dir dabei helfen. Daher haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung bereitgestellt. Vorab möchten wir jedoch die Mybet Bonus-Bedingungen wenigstens genannt haben.

  • Mybet Bonus: 100 % bis zu 150 Euro
  • Durchlauf/Umsatz: Bonus x5
  • Mindestquote: 1,80
  • Zeitfenster: 90 Tage

1. Registriere dich für den Mybet Bonus

Zusammen mit dir möchten wir den Registrierungsprozess einmal durchlaufen. Dazu klickst du auf den entsprechenden Button oben rechts auf der Homepage. Jetzt gilt es die nötigen Daten einzugeben. Der Buchmacher führt dich dabei in einzelnen Schritten hin bis zum Mybet Sportwetten Bonus. Zunächst trägst du deine E-Mail ein. Danach gilt es ein Passwort für deinen Zugang festzulegen. Weiterhin musst du die Handynummer eintragen und die Mailadresse bestätigen. Jetzt bist du schon fast als Kunde gemeldet.

Doch einige persönliche Angaben fehlen laut unserem Sportwetten Tutorial zur Anmeldung bei Mybet noch. Dazu zählt natürlich dein Name. Anschließend trägst du deine Postleitzahl, den Ort und Straßennamen ein. Immerhin gilt es diese Daten bei der Auszahlung eines Bonusgewinns zu prüfen. Auch das Geburtsdatum interessiert den Buchmacher. Immerhin gilt es im Zuge des Spielerschutzes dein Alter zu kennen. Mit dem nächsten Part erhältst du per SMS einen Aktivierungscode zugesandt, den du bei Mybet eingibst. Jetzt bist du Kunde und hast Zugriff auf den Wettbonus.

2. Mybet Bonus Code: Keine Eintragung notwendig

Gewissermaßen können wir uns zum Mybet Bonus-Code natürlich kurzfassen. Denn um den Mybet Neukundenbonus auf das Spielerkonto zu spielen, ist keine Codeeingabe erforderlich. Einige Anbieter arbeiten mit Gutschein-Codes. Damit lassen sich unterschiedliche Angebote aus der Kategorie Bonus zuordnen. Technisch zeigt es dem Operator an, ob du dich für den Casino- oder Sportwetten-Bonus entscheidest. Anderswo ist es halt möglich, sich bei der Registrierung ein Bonusangebot auszuwählen. Eine kleine Besonderheit ist bei diesem Buchmacher zu nennen.

Denn in unserer Mybet Sportwetten Bonus Anleitung haben wir schnell erkannt, dass der Wettbonus lukrativer ist, als der Mybet Casino Bonus. Dass ist schon ein wenig ungewöhnlich. Denn normalerweise ist das Bonusangebot im Spielcasino zumindest vom Volumen her überlegen. Doch in diesem Fall können wir für unsere Wett-Tipps bis zu 150 Euro zusätzlich erhalten. In der virtuellen Spielbank ist das Maximum schon bei 100 Euro gesetzt. Vielleicht noch ein kleiner Tipp: Natürlich ist es dir erlaubt den Sportbonus als Mybet eSports Bonus zu verwenden.

3. Einzahlung tätigen und den Wettbonus für Mybet freischalten

Zunächst einmal möchten wir auf die verfügbaren Zahlungsmethoden zu sprechen kommen, um den Mybet Bonus zu beanspruchen. Da hätten wir die Visa und Mastercard, die Paysafecard und Sofortüberweisung. Weiterhin ist Trustly zu nennen. Skrill und Neteller sind vorhanden, für die Erlangung des Sportwettbonus jedoch ausgeschlossen. Auf der deutschen Mybet-Seite ist PayPal ebenfalls vorhanden. Wenn du damit eine Einzahlung tätigst, ist dir der Wechsel des Guthabens hin zum Casino jedoch untersagt.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Höhe deiner Einzahlung um den Wettbonus für Mybet freispielen zu können. Denn du solltest mindestens 10 Euro überstellen. Das Maximum, was sich für dich noch lohnt, ist eine Transaktion von 150 Euro. Denn genau in dieser Spanne greift die Verdopplung – eine Aufwertung um 100 %. Zahlst du also 60 Euro ein, bekommst du 120 Euro gutgeschrieben. Maximal profitierst du mit einer Überweisung von 150 Euro. In diesem Fall würden nämlich 300 Euro auf deinem Spielerkonto zu finden sein.

4. Mybet Bonus-Bedingungen: Fünffacher Durchlauf gefordert

Was haben wir bislang erreicht? Wir sind als Kunde gemeldet und haben eine Einzahlung getätigt. Diese fand verdoppelt auf unserem Konto Platz. Jetzt fangen also die Mybet Bonus-Bedingungen an zu laufen. Hier nehmen unsere Wettanbieter Testberichte mit Bezug zum Bonusprogramm erst richtig Fahrt auf. Im Regelwerk ist vermerkt, dass wir den Wettbonus fünfmalig umsetzen müssen. Für gewöhnlich geht der einmalige Einsatz der Einzahlung voraus. Dies möchten wir einmal anhand eines Beispiels durchrechnen.

Nehmen wir an, du hast 150 Euro eingezahlt. Diese Summe ist also einmal zu setzen. Weiterhin hast du 150 Euro als Mybet Wettbonus geschenkt bekommen. Dieser Betrag ist wiederum fünf Mal durchzuspielen. Insgesamt müssen wir also einen Einsatz in Höhe von 900 Euro tätigen. Erst danach ist uns eine Auszahlung gestattet. Ähnlich wie beim Mybet Poker Bonus gibt es jedoch nicht nur eine Regel zu beachten. Daher möchten wir in den kommenden Abschnitten fortfahren und dir beibringen, wie du den Bonus zielgerichtet umsetzt.

5. Verfügbare Zeitspanne zur Umsetzung des Mybet Sportwetten Bonus

An diesem Punkt dürfen wir die Offerte sogar als bester Sportwetten Bonus bezeichnen. Denn die Zeitspanne von 90 Tagen ist überaus großzügig. Wir reden hier von drei Monaten. Da finden nicht selten zwölf Spieltage der 1. Bundesliga und diverse Runden in der Europa- und Champions-League statt. Selbst Länderspiele und Pokal-Matches sind zu erwarten. Und was du nicht vergessen darfst: Dein Einsatz braucht sich in diesem Zeitfenster lediglich auf 900 Euro beziffern. Zur besseren Übersicht nehmen wir vorab eine Einteilung des Mybet Ersteinzahlungsbonus vor.

900 Euro und 90 Tage – fällt dir auch auf, oder? Wir müssen im Durchschnitt zehn Euro je Tag einsetzen. Allerdings ist hier die Auswertung der Spiele noch nicht einkalkuliert. Wir rechnen daher lieber mit 300 Euro im Monat und 75 Euro in der Woche. Bei dieser Vorgabe können wir es uns erlauben, jeden Wett-Tipp mit 7,50 Euro Einsatz zu spielen. Daraus wiederum resultiert unser Ziel bezüglich des Mybet Willkommensbonus: Zehn Wetten je Woche setzen! So holst du das Maximum aus deinem Wettbonus heraus. Allerdings sind wir bei den Mybet Bonus-Bedingungen noch nicht am Ende angekommen.

6. Mindestquote für den Mybet Bonus

Die Mindestquote schränkt uns bei der Abgabe von Wettscheinen ein. Doch diese Betrachtung hat uns nie gefallen. Wir sehen es als Ansporn. Denn niedrige Quoten sind nicht die besseren Wetten. Als Wettprofis sind wir immer auf der Suche nach sogenannten Value Bets. Dabei handelt es sich um Wettquoten, wo die Chance auf Gewinn das Risiko des Verlustes schlägt. Doch dazu gibt es einen gesonderten Sportwetten Ratgeber. Wir wollten nur ausführen, dass wir die Quotenvorgabe von 1,80 nicht als Hindernis verstehen.

Obendrein ist der Mybet Anmeldebonus an anderer Stelle sehr großzügig. Denn wir dürfen nicht nur Einzelwetten platzieren. Auch Kombinationen und Systeme sind erlaubt. Obendrein haben wir Mybet Erfahrungen mit Bonus und Livewetten gesammelt. Selbst diese Nische ist uns gestattet. Bei Kombinations- und Systemwetten dürfen einzelne Quoten sogar unterhalb der 1,80 liegen, sofern die Gesamtquote diesen Wert letztlich doch übersteigt. Dies eröffnet uns ein völlig neues Spektrum. Doch darauf wollen wir in den nachfolgenden Absätzen zur perfekten Sportwetten Strategie zum Wettbonus vom Mybet eingehen.

7. Wettstrategie für den Mybet Sportwetten Bonus

Um eine Sportwettstrategie zu entwickeln, rufen wir uns vorerst nochmal alle Punkte ins Gedächtnis. Wenn wir das Guthaben auf unserem Konto liegen haben, zählen noch folgende Eckpunkte: Eine Mindestquote von 1,80, bei einer fünffachen Umsetzung des Bonus, in einem Zeitfenster von 90 Tagen. Eine Einteilung der Einsätze in Wochen haben wir schon vorab vorgenommen. Grundsätzlich halten wir es für clever den Mybet Sportwetten Bonus in Einzelwetten zu investieren. Da hier jedoch Kombis und sogar Livewetten gestattet sind, gibt es dazu eine Alternative.

Laut unserer Sportwetten Anleitung ist es eine gute Option, den Mybet Ersteinzahlungsbonus in Mini-Kombinationen zu investieren. Diese sollten jedoch nicht mehr als zwei bis drei Auswahlen enthalten. So kommst du mit Quoten im Rahmen von 1,30 bis 1,40 aus. Multiplizierst du diese beiden Wettquoten, kommst du tatsächlich auf eine Gesamtquote von 1,82. Und in so einem kleinen Rahmen machen Kombinationswetten durchaus Sinn. Freilich darfst du dabei nicht vergessen, dennoch eine konkrete und möglichst ausführliche Wett-Tipp Prognose durchzuführen.

8. Empfohlene Wett-Tipps bei Mybet

Willst du den Wettbonus für Mybet freispielen? Dann brauchst du die richtigen Wetten. Natürlich kannst du im Einzelfall immer Spiele analysieren und anspielen, was dir statistisch ins Auge fällt. Doch viele Profis spezialisieren sich auf eine Art zu Wetten. Da wir es mit Mini-Kombinationen versuchen, haben wir bezüglich der Einhaltung der Mybet Bonus-Bedingungen gleich zwei Tipps für dich. Vorweg sei schon verraten, dass Mybet bezüglich des Bonus und auch bei den Quotierungen durchaus als beste Sportwetten Seite in Frage kommt.

Allerdings handelt es sich nicht um einen Sportwetten Bonus ohne Umsatzbedingungen. Kombinieren wir zwei Wett-Tipps zu einer Mindestquote von 1,80, so lautet unsere Empfehlung entweder die Doppelte Chance oder die Tore-Wette. Bei der Doppelten Chance 1X deckst du zum Beispiel zwei von drei möglichen Spielausgängen ab. Und da uns hier eine Quote von 1,35 hinreichen würde, können wir sogar den Favoriten anspielen. Das Over 1.5 oder Under 4.5 sind Sportwetten, die ebenfalls in unser Suchspektrum passen. Dass du dem Mybet Bonus auch mobile umsetzen kannst, ist dir sicherlich bewusst. Du bist nicht an den PC gebunden.

9. Strategische Neuausrichtung bezüglich des Sportwettbonus

Ob du bei Mybet mit dem 10 Euro Bonus (Mindesteinzahlung) startest oder doch gleich mit 150 Euro in die Vollen (Maximaler Wettbonus) gehst, ist dir überlassen. Da wir dir eine sehr konkrete Wettstrategie vorgestellt haben, möchten wir ebenfalls erklären, warum und wann du davon abweichen solltest. Läuft es denkbar schlecht? Dann hast du die ersten Wetten mit Sicherheit verloren. Dein Grundstock an Kapital ist bei Mybet aktuell also gesunken. Durch geringere Einsätze bei gleichbleibender Strategie gilt es sich jetzt langsam wieder nach oben zu spielen. Verfalle nicht in Hektik. Versuche nicht deine Verluste durch höhere Einsätze oder häufigere Tippabgaben auszugleichen.

Übrigens geht es ebenfalls andersherum. Vielleicht gewinnst du zum Start mit deinem Mybet Bonus hoch. Oder die ersten zehn Tipps waren alle erfolgreich. Hast du deinen Einsatz jeweils verdoppelt, schaut dein Kontostand sehr schön aus. An der Umsetzung ändert dies nichts. Allerdings steht es dir natürlich frei, auch jetzt kleinere Einsätze auf mehr Spiele zu setzen. Der Sinn: Du streust dein Kapital mehr. Dadurch halten sich Verluste und Gewinne eher die Waage. Und derzeit reicht es dir vermutlich aus, dein schon recht hohes Spielerkonto so wie es ist ins Ziel zu bringen.

10. Mybet Auszahlung: Erfahrungen beim Abbuchen

Ob wir von einem Sportwetten Bonus ohne Einzahlung oder einem Einzahlungsbonus sprechen, beide Boni haben gemeinsam, dass du erst Umsatzbedingungen zu erfüllen hast. Also gilt es zu kontrollieren: Sind die Mybet Bonus-Bedingungen erfüllt? Wenn ja, dann steht der Auszahlung nix im Wege. Übrigens gibt es keinen Mybet Bonus ohne Einzahlung – zumindest derzeit nicht. Jetzt solltest du dir gut überlegen: Will ich mit dem Guthaben weiterspielen? Regeln greifen jetzt nicht mehr! Oder soll die Abbuchung erfolgen? Wir sind immer sehr dafür, sich erst einmal für die erfolgreiche Umsetzung zu belohnen und lieber später mit einem Mybet Bonus für Bestandskunden wieder einzusteigen.

Auf ein paar Details musst du jedoch bei der Auszahlung nach unseren Erfahrungen achten. Zunächst einmal ist es immer ratsam, wenn nicht sogar vorgeschrieben, die gleiche Methode wie bei der Einzahlung zu verwenden. Dieses Vorgehen soll Geldwäsche verhindern. Steht die gleiche Zahlungsweise nicht zur Verfügung, so bleibt dir meist die Banküberweisung als Alternative erhalten. Überdies gilt es bei Rücktransfers von Zahlungsmitteln ab einer Summe von 2.300 Euro einen Lichtbildausweis zur Verifikation der eigenen Person vorzulegen. Doch dabei handelt es sich um Standard-Vorschriften, die von anderen Wettanbietern ebenfalls eingefordert werden. Weitere Bonusaktionen findest du übrigens in unserem Sportwetten Bonus Vergleich. Schau doch mal vorbei.

Fazit zum Mybet Sportwetten Bonus: Top in Höhe und Regeln

Eine Beschwerde bezüglich des Mybet Sportwetten Bonus wäre fehl am Platz. Denn in Sachen Fairness gibt es kaum einen anderen Buchmacher, der so eine tadellose Bonusaktion auf die Beine stellt. Wir bekommen 100 % unserer Einzahlung bis zu einer Summe von 150 Euro als Geschenk dazu. Dieses müssen wir jedoch in 90 Tagen fünfmalig umsetzen. Dabei achten wir auf eine Mindestquote von 1,80. Aus unserer Sicht ist der Wettbonus für Mybet relativ problemlos freizuspielen. Wenn du geschickt analysierst und dich an unsere Wettempfehlung im strategischen Ansatz hältst, hast du ohne Frage selber gute Karten. Probiere es doch einfach mal aus. Und nicht vergessen: Du kannst dir den Wettbonus über drei Monate einteilen!

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Slots
Top Slots Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Die Top Deals von PlayersBest! Jetzt zugreifen: