Vbet Sportwetten Bonus

Anscheinend willst du dich für den Vbet Sportwetten Bonus anmelden. Dann bist du bei uns an der richtigen Adresse. Denn mehrere unserer Sport-Redakteure haben diese Prozedur schon vor dir durchlaufen. Daher fühlen wir uns in der Lage einen Vbet Bonus Bericht der Extraklasse zu erstellen. Ob es dir gelingt den Wettbonus für Vbet freizuspielen oder nicht, hängt natürlich von der Auswahl der einzelnen Wett-Tipps ab. Daher möchten wir in unserer Anleitung nicht nur auf die Vbet Bonus-Bedingungen, sondern ebenso auf Strategien und Kniffe zur Umsetzung der Promotion zu sprechen kommen.

Vbet Sportwetten Bonus

Vbet Bonus-Regeln im Detail :

  • Gratiswetten in Höhe von 100 % der Ersteinzahlung (max. 100 €)
  • Mindestquote: 1,80 (qualifizierende Wette) oder 1,50 (Freiwetten)
  • Zeitfenster: 14 Tage für jede der zwei Gratiswetten
  • Zu verwenden als Pre-Match- oder Live-Wette

1. Registriere dich als Neukunde bei Vbet

Unser Sportwetten Tutorial zum Buchmacher Vbet beginnen wir ganz vorne – also bei der Registrierung. Hast du die Homepage betreten und den entsprechenden Button angeklickt, so kommst du zu einem Eingabefeld. Dort trägst du in einem ersten Schritt die E-Mail und das Passwort ein. Als Währung ist der Euro bereits voreingestellt. Falls vorhanden ist jetzt bereits der Zeitpunkt gekommen, den Vbet Bonus-Code einzugeben. Anschließend klickst du auf „Weiter“ und fährst mit dem nächsten Schritt auf dem Weg zur Erstanmeldung fort.

Hier sind persönliche Daten zu hinterlegen. Dies fängt bei deinem Vor- und Nachnamen an, geht mit einem Benutzernamen für die Anmeldung und deinem Geschlecht weiter. Das Geburtsdatum ist ebenfalls unerlässlich, um dein Alter zu verifizieren. Mit dem Geburtsort, der Stadt, Adresse und Postleitzahl bist du fast schon durch. Doch auch die Handy-Nummer ist ein Pflichteintrag. Weiterhin kannst du dich für interne Nachrichten, Push-Messages, E-Mail-, SMS- oder Anruf-Aktionen entscheiden. So bist du bezüglich eines Sportwetten Bonus für Bestandskunden immer auf dem Laufenden.

2. Wie lautet der Vbet Bonus Code zur Registrierung?

Diese Frage musste kommen. Denn der Wettanbieter hat extra während des Prozesses der Registrierung ein Feld für den Vbet Bonuscode integriert. Und Neukunden wollen zum Start das maximal mögliche aus dem Anbieter herausholen. Daher mag es dich überraschen wenn wir dir verkünden, dass es aktuell gar keinen Vbet Bonus Code gibt. Das freie Feld bei der Erstanmeldung bleibt also leer. Da sich dahinter kein Sternchen befindet, ist es halt auch kein Pflichtfeld.

Der Anbieter ist an dieser Stelle nur darauf vorbereitet, falls mal ein Vbet Bonus-Code notwendig sein sollte. Denn es kann immer mal vorkommen, dass ein Slot- und Sport-Bonus unterschiedlich anzusteuern sind. Und dafür bietet sich eine Codeeingabe letztlich an. Wenn du bei uns im Sportwetten Bonus Vergleich nachschlägst, dann findest du mehrere Buchmacher die mit Codes arbeiten. Zunächst wirkt diese Prozedur vielleicht umständlich. Doch eigentlich ist diese Herausforderung spielend zu meistern. Beim Vbet Sportwetten Bonus entfällt die Eingabe aktuell einfach.

3. Zahlungsmethoden und Einzahlung bei Vbet

Fangen wir doch mit den verfügbaren Zahlungsmethoden an. Denn um den Wettbonus für Vbet freispielen zu können, brauchst du Geld auf dem Konto und einen Dienstleister, der diese Transaktion für dich vornimmt. Unsere Empfehlung ist die Sofortüberweisung. Denn jeder der schon einmal Online-Banking gemacht hat, wird damit zurechtkommen. Weiterhin stehen auch die Paysafecard, Giropay, Zimpler, Neteller, Skrill, ecoPayz, SafeCharge und MuchBetter zur Verfügung. Die Einzahlung selber geht ganz zügig von der Hand.

Du wählst eine Methode und den Betrag, welchen du zum Sportwettanbieter überstellen möchtest. Für den Vbet Bonus bietet sich eine Summe von 100 Euro – wenn du die Promotion vollständig ausschöpfen möchtest – an. Doch jede Summe bis zu dieser Grenze und sogar darüber hinaus ist laut unseren Vbet Erfahrungen als Überweisung möglich. Wenn du 100 Euro überweist und einsetzt, dann bekommst du zwei Freiwetten im Gegenwert von jeweils 50 Euro gutgeschrieben. Überstellst du nur 40 Euro, beziffern sich die beiden Gratiswetten auf jeweils 20 Euro.

Achtung: Bei einer Überweisung mit Kreditkarten oder über das Online-Banking müssen die Daten zum Kontoinhaber mit dem Vbet Konto übereinstimmen.

4. So holst du dir deinen persönlichen Vbet Sportwetten Bonus ab

An diesem Punkt gehen wir davon aus, dass du dich bereits erstmals angemeldet und eine Zahlung in Höhe von 100 Euro getätigt hast. Jetzt sind die Voraussetzungen geschaffen, um den Wettbonus für Vbet freispielen zu können. Gleichzeitig kommen wir zur größten Fehlerquelle die es bezüglich des Vbet Ersteinzahlungsbonus gibt. Gemeint ist der erste Einsatz nach der Einzahlung. Denn die Höhe des eingesetzten Kapitals entscheidet letztlich darüber, in welcher Höhe dir Freiwetten als Vbet Sportwetten Bonus gewährt werden.

Die Free Bet findet in Höhe deiner ersten Einzahlung statt. Und sie ist zweigeteilt. Wir wollen dies anhand eines exemplarischen Beispiels mal durchspielen. Du setzt im Duell zwischen Eintracht Frankfurt und Werder Bremen deine 100 Euro Ersteinzahlung auf die SGE. Frankfurt gewinnt und du damit auch. Jetzt bekommst du jedoch nicht nur deinen Gewinn, sondern zwei Freiwetten im Gegenwert von jeweils 50 Euro – also 100 Euro Vbet Neukundenbonus. Die Gratiswetten hättest du ebenfalls abgestaubt, wenn deine Erstwette nicht erfolgreich gewesen wäre.

5. Beachte zwei unterschiedliche Mindestquoten beim Vbet Bonus

So langsam kommen wir auf die Sportwetten Bonus Bedingungen zu sprechen. Besonders bei der Mindestquote ist Sorgfalt walten zu lassen. Denn es gibt zwei unterschiedliche Werte, die du zu beachten hast. Da hätten wir einmal die Mindestquote für die qualifizierende Wette. Gemeint ist deine erste Sportwette nach der Einzahlung. Denn hier ist eine Quotierung von mindestens 1,80 vorgeschrieben. Falls du dich sogar für eine Kombiwette entscheidest, so muss jede Auswahl die 1,80 oder höher beinhalten.

Ist diese Wette ausgewertet, so bekommst du innerhalb von 24 Stunden deine erste Freiwette gutgeschrieben. Sie beziffert sich auf 50 % des Wertes deiner Erstwette. Und genau diesen Vbet Sportwetten Bonus bekommst du zwei Mal gewährt. Dabei gibt es jedoch eine andere Mindestquote zu beachten. Für die Gratiswetten musst du eine minimale Auswahlquote in Höhe von 1,50 berücksichtigen. Für die erste Freiwette setzte du diese auf Pre-Match- oder Live-Wetten. Bei der zweiten Freiwette musst du jedoch eine Kombination von drei oder mehr Auswahlen anspielen.
Aufgepasst! Bei Vbet unterliegen die Einsätze der Wettsteuer in Höhe von 5 Prozent. Dies bedeutet jedoch ebenso, dass sich der Anbieter an geltende Gesetze hält und seriös auf dem deutschen Markt agiert.

6. Die Zeitschranke in den Vbet Bonus-Bedingungen

Bezüglich der Vbet Bonus-Bedingungen ist die Zeitschranke zu beachten. Dies gilt jedoch nicht für die qualifizierende Wette. Damit darfst du dir so viel Zeit lassen, wie du möchtest. Allerdings haben Spieler, wenn sie sich bei einem Buchmacher anmelden, meist schon die Intention einen Wettschein abzugeben. Daher macht dieser Vorteil die Promotion von Vbet nicht automatisch zum besten Wettbonus überhaupt. Andererseits sind die zeitlichen Regeln auch für die Freiwetten sehr großzügig.

Denn jede Gratiswette hat eine Frist von 14 Tagen. Dass hört sich vielleicht zunächst nach einer kurzen Spanne an. Immerhin bieten andere Buchmacher 30 bis 90 Tage an. Doch hier musst du unbedingt differenzieren. Denn andere Sportwettanbieter verlangen von dir eine Umsetzung, welche ein Vielfaches deiner Einzahlung und deines Bonus entspricht. Dieser Part entfällt hier. Du zahlst 100 Euro ein und setzt diese auch ein. Jetzt erhältst du zwei Freiwetten mit je 50 Euro. Du musst also jeweils nur einen Tipp platzieren und hast dafür großzügige 14 Tage (zwei Wochen) Zeit.

7. So verwendest du Einzel- und Kombinationswetten geschickt

Normalerweise würden wir dir in unserer Vbet Sportwetten Bonus Anleitung immer zu den Einzelwetten raten. Und anfangs tun wir dies auch. Denn für die qualifizierende Wette kannst du ruhig ein einzelnes Spiel auswählen. Nur die Mindestquote von 1,80 ist zu beachten. Da dies ebenso für Auswahlen bei Kombinationen gelten würde, ist der Einzeltipp unbedingt vorzuziehen. Denn dein Start mit dem Vbet Bonus ist nur dann perfekt, wenn du die erste Wette bereits gewinnst.

Auch die erste Free Bet ist denkbar unkompliziert. Du darfst sie vom Desktop-PC, aber ebenso als Vbet Mobile Bonus verwenden. Ebenfalls ist es dir erlaubt eine Pre-Match- oder Live-Wette abzugeben. Und die Mindestquote sinkt sogar auf 1,50. Erneut raten wir dir zu einer Einzelwette. Doch bei der zweiten Freiwette ist dies nicht möglich. Hier verlangt der Buchmacher von dir deinen Vbet Sportwetten Bonus in einer Kombination mit drei oder mehr Auswahlen zu riskieren. Darauf solltest du unbedingt achten!

Vbet Bonus für Bestandskunden: Wenn du dich auf der Homepage und dort unter „Werbeaktionen“ umschaust, so entdeckst du weitere Boni. Gemeint ist die Freundschaftswerbung, eine Express-Versicherung, Erneut-Wetten und Wette bearbeiten.

8. Wettbonus für Vbet freispielen: Strategisch denken

In unserem Sportwetten Ratgeber ist uns sehr schnell klargeworden, dass nur drei Wett-Tipps zum Vbet Bonusprogramm gehören. Da hätten wir die qualifizierende Sportwette (Mindestquote 1,80 auf Pre-Match-, Live-, Einzel- oder Kombiwetten), sowie die erste (Mindestquote 1,50) und zweite Freiwette (Mindestquote 1,50 auf Kombinationen). Gleichwohl brauchen wir ein Minimum von fünf Spielen, auf die wir unsere Einsätze platzieren müssen. Für die qualifizierende Wette kannst du dir Zeit lassen. Wenn dieser Tipp sitzt, dann kannst du bei den Freiwetten ins Risiko gehen.

Angenommen du spielst die qualifizierende Wette mit einer Quote von 2,50 an. Wir empfehlen den Heimsieg in einem vermeintlich ausgeglichenen Match. Dabei wartest du den Anpfiff und die ersten Minuten ab. Ist das Heimteam deutlich überlegen, platzierst du deine Wette. Geht der Tipp auf, so bist du schon ordentlich im Plus. Deine Freiwetten kannst du jetzt durchaus mit Risiko angehen. Wett-Tipps auf Unentschieden, Halbzeit/Endstand-Wetten oder Tore-Tipps bieten sich an. Lediglich bei der zweiten Freiwette solltest du dich ansatzweise an die Mindestquote von 1,50 halten. Denn hier musst du drei Spiele kombinieren. Dadurch ist das Risiko schon groß genug!

9. Strategie-Wechsel: So gleichst du den verpatzten Auftakt aus

Deine erste Wette ging daneben? Macht nix! Jetzt gilt es aber die Sportwetten Strategie zu wechseln. Sind wir im vorherigen Abschnitt noch davon ausgegangen bei den Gratistipps ins Risiko gehen zu können, empfehlen wir jetzt auf Nummer sicher zu gehen. Denn einer Sache solltest du dir bewusst sein. Du bekommst zwei Freiwetten mit je 50 Euro. Wenn du beide ins Ziel bringst hast du Gewinn gemacht, auch wenn du deine erste Wette im Wert von 100 Euro verloren hast. Bei diesen Zahlen gehen wir vom maximalen Vbet Neukundenbonus aus.

Doch wie genau gehen wir vor. Suche dir Wetten, die der Mindestquote von 1,50 entsprechen und value (Wert) haben. Hierbei musst du laut unserer Sportwetten Anleitung die Wahrscheinlichkeit auf Eintritt des Ergebnisses mit der Quote abgleichen. Nehmen wir durchaus die 1,50 als Maßstab. Bei der ersten Freiwette machst du so aus 50 Euro einen Betrag von 75 Euro. Die zweite Gratiswette muss kombiniert werden. Drei Wetten mit Wettquote 1,50 erreichen einen Faktor von 3,375. So werden aus 50 Euro dann 168,75 Euro. Allein mit dieser letzten Freiwette kannst du das Blatt also nochmal wenden.

Alternative: Auf der Plattform gibt es ebenfalls einen Vbet eSports Bonus (100 % bis zu 100 €). Einzig der Vbet Bonus ohne Einzahlung fehlt. Doch den gibt es anderswo meist auch nicht mehr.

10. Auszahlung nach erfolgreicher Umsetzung des Sportwetten Bonus

Hast du dir schon andere Bonus Ratgeber oder Wettanbieter Testberichte durchgelesen? Bezüglich der Auszahlung musst du immer zuerst kontrollieren, ob du wirklich sämtliche Vbet Bonus-Bedingungen erfüllt hast. In diesem Fall ist von der qualifizierenden Wette mit Mindestquote 1,80, sowie von den beiden Freiwetten mit Quotierung 1,50 oder höher die Rede. Die letzte Gratiswette ist obendrein als Kombination von drei Auswahlen abzugeben. Hast du den Vbet Ersteinzahlungsbonus auf diese Art und Weise umgesetzt? Dann geht es mit der Auszahlung weiter.

Du solltest unbedingt hin und wieder auszahlen, auch wenn du weiterspielen möchtest. Denn so bleibt die Motivation erhalten. Und bisweilen ist es sinnvoll sich von seinem Gewinn im echten Leben zu belohnen. Auch die beste Sportwetten Seite würde uns da zustimmen. Beim Abbuchen gilt es darauf zu achten, dass du bestenfalls die gleiche Methode wie bei der Einzahlung nutzt. Dies steigert das Tempo bei der Auszahlung. Zahlst du erstmals aus, so könnte eine Verifikation nötig sein. Dafür schickst du einen Lichtbildausweis, wie bei anderen Buchmachern auch, ein. Ansonsten gilt es ein bis fünf Tage zu warten und schon hast du das Guthaben auf deinem Bankkonto verfügbar.

Fazit zum Vbet Bonus: Sportwetten vertrauenswürdig und sicher

Vbet mag dem einen oder anderen Leser noch unbekannt sein. Doch es handelt sich um einen ambitionierten Wettanbieter. Und der Vbet Bonus hat uns viel Freude bereitet. Endlich mal ein Bonusprogramm, welches sich sehr zügig und ohne komplizierte Vbet Bonus-Bedingungen durchspielen lässt. Eine qualifizierende Wette und zwei Freiwetten – das war es schon! Hast du es geschafft den Wettbonus für Vbet freizuspielen, so geht es bereits an die Abbuchung. Den Prozess von der Einzahlung, über die Umsetzung und Strategie, bis hin zur Auszahlung haben wir in unserer Vbet Sportwetten Bonus Anleitung beschrieben. Hoffentlich waren wir dir eine kleine Hilfe.

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Slots
Top Slots Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Die Top Deals von PlayersBest! Jetzt zugreifen: