Eckball Strategie: Anderer Ansatz für mehr Erfolg?

Mit einer Eckball Strategie schlägst du einen anderen Weg ein als die meisten Tipper. Diese Strategie zielt schließlich nicht auf den Sieger einer Partie, einen Zwischenstand oder die Tore ab. Stattdessen geht es hier um einen fast nebensächlichen Aspekt eines Duells: Die Eckbälle. Wie genau diese dir mit deiner Eckball Wetten Strategie zu satten Gewinnen verhelfen können, zeigen wir dir im Folgenden. Natürlich erfährst du zudem auch alles darüber, was du bei dieser ganz besonderen Strategie beachten musst.

  • Wetten auf Eckbälle sind verhältnismäßig neu bei den Wettanbietern und erfreuen sich immer stärkerer Beliebtheit bei den Tippern.
  • Ein wesentlicher Vorteil der Eckball Wetten Strategie ist das vergleichsweise geringe Risiko im Vergleich zu anderen Wettstrategien.
  • Anwenden kannst du diese Strategie bei allen Wettanbietern auf dem Markt.
  • Umsetzen kannst du deine Wettstrategie auch mit Livewetten. Diese dienen alternativ zur Absicherung.
  • Zurückgreifen kannst du für deine Eckball Wetten Tipps auf Einzelwetten, Systemwetten oder Kombinationswetten.

Warum Wetten auf Ecken interessant sind

Sicher: Wer an Sportwetten denkt, der denkt nicht zuerst an die Wetten auf Ecken bei einem Fußballspiel. Doch warum eigentlich nicht? Immerhin hat jeder von uns schon Duelle erlebt, in denen überdurchschnittlich viele Eckbälle produziert wurden. Und genau an dieser Stelle setzt die Wettstrategie für Eckbälle an. Interessant ist dieser Ansatz vor allem deshalb, weil die Eckbälle ein fester Bestandteil der Partien sind. Spiele, in denen keine einzige Ecke erarbeitet wird, gibt es in der Regel enorm selten. Das sind schon einmal gute Voraussetzungen für deinen Wettschein. Zusätzlich dazu lassen sich zu den Eckball-Wetten in der Regel wichtige Informationen und Details im Vorfeld entdecken. Eine Wetten Ecken Statistik zeigt dir zum Beispiel, wie viele Ecken in den Spielen der Teams zuletzt gefallen sind.
Darüber hinaus gehören die Eckbälle noch immer zu den Märkten, die nicht ganz den Main-Marktes zuzuordnen sind. Die Buchmacher liegen hier mit ihre Kalkulation deshalb teilweise vollkommen daneben. So kannst du dir richtig stattliche Quoten auf diesen eher unscheinbaren Märkten sichern. Es gibt also mehrere gute Gründe, warum du bei deiner Sportwetten Strategie auf die Eckbälle bauen solltest.

So stellst du deine Eckball Wetten Strategie auf die Beine

Die wichtigste Voraussetzung für den Erfolg deiner Eckball Strategie ist die richtige Vorarbeit. Du findest zum Beispiel in den Wett-Tipps heute und morgen oftmals spannende Ansätze für die Eckball Wetten. Alternativ kannst und solltest du dich aber natürlich auch selbst auf die Suche nach Informationen machen. Beachten solltest du in einem Duell immer mehrere Aspekte. So gibt es zum Beispiel Mannschaften, die ihre Gegner zwar dominieren, aber nicht immer viele Abschlüsse kreieren. Das sind Teams, die in der Regel mit viel Ballbesitz agieren. Ob diese für deine Strategie geeignet sind, solltest du von Fall zu Fall entscheiden. Relevant für deinen Ansatz können aber auch die Mannschaften sein, die für viele Abschlüsse sorgen. Immerhin ist dann die Chance hoch, dass auch einige Eckbälle dabei herumkommen. Für dich bedeutet das, dass du vor allem Statistiken zu den letzten Spielen und Auftritten abrufen solltest. Darüber hinaus ist es hilfreich, die Spielweisen und Taktiken der Mannschaften gut zu kennen. Was dir noch alles beim Zusammenstellen deiner Wette helfen kann, verrät dir übrigens ein Blick in unsere Sportwetten Anleitung.

Welche Spiele eignen sich für die Eckball Strategie?

Nicht jedes Duell ist für die Wetten auf Ecken tatsächlich geeignet. Erfahrungsgemäß recht zuverlässig liefern aber zum Beispiel die „klaren“ Duelle zwischen Außenseiter und Favorit. Normalerweise nehmen die Außenseiter in diesem Fall eine stark Defensive Rolle ein. Den eigenen Kasten zu verteidigen steht also über dem Ziel, eigene Tore zu erzielen. Das sorgt meist für ein deutliches Übergewicht der Favoriten. Diese können sich Torchancen herausspielen und kommen zu Abschlüssen. Je nachdem, wie treffsicher die Favoriten unterwegs sind, können so durchaus einige Eckbälle zustande kommen.
Ein anderer Ansatz für diese Strategie ist der Blick auf die Spielweisen. Einige Teams „leben“ davon, dass sie regelmäßig Tore nach Standardsituationen erzielen. In diesen Fällen richten sich also Spieler und Taktik darauf aus, im Spiel gezielt für Eckbälle oder Freistöße zu sorgen. Das ist für dich dann natürlich ein „gefundenes Fressen“. Ein genauer Blick auf die Partien und Mannschaften kann dir vor dem Duell also kräftig bei dieser Strategie helfen.

Live auf Eckbälle wetten

Sind dir vor dem Duell noch zu wenige Informationen für deine Eckball Wetten Strategie zugänglich, kannst du auf die Livewetten zurückgreifen. Eine Livewetten Strategie beruht immer darauf, durch das laufende Spiel weitere Informationen zu sammeln. Das kannst du natürlich auch für deine Ecken Strategie nutzen. Konkret siehst du zum Beispiel, mit welcher Aufstellung beide Mannschaften ins Spiel gehen und wie offensiv diese ausgerichtet sind. Zudem kannst du nach einigen Minuten in der Regel erkennen, ob eine Seite einen schlechten Tag erwischt hat. Alle diese Informationen kannst du dann für deine Wetten nutzen und diese erfolgreich platzieren. Darüber hinaus eignen sich die Livewetten auch wunderbar zum Absichern deiner Strategie. Hast du beispielsweise vor dem Spiel auf mehr als zehn Ecken gewettet und die Partie geht nicht in diese Richtung, kannst du mit einer Livewette auf weniger Ecken möglicherweise deine drohenden Verluste wieder reinholen.
Ein Livewetten-Bereich ist für dich und deine Strategie bei den Buchmachern also enorm wichtig. Nicht umsonst ist dieser Sektor daher auch maßgeblich für die Punktvergabe im Wettanbieter Vergleich zuständig. Möchte ein Buchmacher als beste Sportwetten Seite ausgezeichnet werden, muss ein stabiles Live-Center vorhanden sein.

Kombiwetten und Systemwetten für Eckball Strategien

Unterschieden wird bei der Eckball Wetten Strategie im Prinzip zwischen verschiedenen Ansätzen. Der klassische Weg ist die sogenannte Einzelwette. Hier nutzt du für deine Strategie nur eine Partie und wettest auf die Anzahl der zu erwartenden Eckbälle in diesem Spiel. Gerade für Anfänger ist dieser Weg aufgrund des verhältnismäßig geringen Risikos zu empfehlen. Alternativ dazu greifen einige Tripper aber auch auf die Kombinationswetten zurück. In diesem Fall würdest du also mehrere Eckball-Wetten für unterschiedliche Spiele miteinander kombinieren. Die hohe Wettkunst! Denn: Geht eine Partie auf deinem Schein nicht auf, ist der gesamte Einsatz verloren.
Als zusätzliche Absicherung kannst du deshalb auf die Systemwetten zurückgreifen. Hier legst du im Vorfeld ein Wett-System für deinen Wettschein fest. Je nach System darfst du dann einen oder mehrere Fehler in deiner Kombinationswette verbaut haben. So hast du im Prinzip einen doppelten Boden für deine Strategie. Aber: Der Grundeinsatz bei den Systemwetten fällt dafür auch höher aus als bei Einzelwetten oder Kombinationswetten. Dich interessieren diese unterschiedlichen Ansätze? Dann solltest du unbedingt auch einmal einen Blick in unseren Sportwetten Ratgeber werfen.

Vor- & Nachteile der Strategie auf einen Blick

Auch die Eckball Strategie bringt natürlich ihre ganz eigenen Vorteile und Nachteile mit sich. Definitiv ein Vorteil: Wetten kannst du auf die Ecken in jeder Partie. Darüber hinaus ist hier ein ähnlich geringes Risiko wie bei der Wettstrategie Über 1.5 erreichbar. Der Haken an der Sache: Die Eckball-Wetten sind in der Regel nicht ganz einfach vorherzusagen. Eckbälle gehören zwar zum Spiel, die Anzahl variiert aber zum Teil stark. Das macht es oftmals nicht ganz leicht, hier die richtigen Spiele zu treffen. Selbst wenn zwei offensive Mannschaften aufeinandertreffen, gibt es keine Garantie für Eckbälle. Wer clever ist, sollte das Risiko in seiner Strategie daher so gering wie möglich halten. Zudem können wir dir einen Blick in unseren Sportwetten Bonus Vergleich empfehlen. Hier kannst du dir Bonusgeld für deine Wetten auf Ecken sichern und dieses für die Wettabgabe nutzen. Klappt dann nicht alles direkt, ist das nicht weiter schlimm.

Für wen ist die Eckball Strategie geeignet?

Obwohl auch viele Anfänger auf eine Strategie mit Eckbällen setzen, ist diese Technik nur bedingt für Neulinge empfehlenswert. Der Grund: Es spielen viele Variablen eine Rolle, welche große Auswirkungen auf die Partie und die Eckbälle haben können. Selbst mit einer lupenreinen Statistik gibt es keine Garantie für einen Erfolg. Da ohnehin viel Recherche mit den passenden Spielen verbunden ist, solltest du diese Strategie lieber als erfahrener Sportwetten-Fan nutzen. Als Anfänger kannst du dich hieran zwar auch versuchen, solltest dann aber mit geringen Einsätzen vorgehen und vielleicht erst einmal auf geringe Eckball-Zahlen wetten.

Fazit: Kasse machen mit Eckbällen

Mit deiner Eckball Strategie wettest du in den Partien auf die Anzahl der Eckbälle. Da diese in der Regel in jedem Spiel vorkommen, handelt es sich um eine enorm beliebte Herangehensweise bei Sportwetten-Fans. Ein weiterer Grund: Hier gibt es nur zwei Optionen für den Wettausgang. Mehr oder weniger als die von dir festgelegte Anzahl an Ecken. Eine dritte Möglichkeit, wie etwa bei den klassischen Dreiweg-Wetten, gibt es hier nicht. Darüber hinaus bist du mit dieser Strategie nicht nur an Pre-Match-Wetten gebunden, sondern kannst auch wunderbar auf die Live-Quoten deines Bookies zurückgreifen. Wer bereit ist, sich im Vorfeld der Partien einmal näher mit den Teams und Statistiken zu beschäftigen, findet hier eine gute Wett-Strategie!

Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Slots
Top Slots Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Die Top Deals von PlayersBest! Jetzt zugreifen: